Logo Daheim Dabei Konzerte




Michael Caine

  • Christopher Nolan: Der Regisseur der 'Dark Knight Trilogie' sprach in Las Vegas, Nevada über seinen neuen Film 'Interstellar

    „Interstellar“: Christopher Nolan verrät erste Details

    In einem Interview ließ der "Inception"-Regisseur ein paar erste Informationen zu seinem neuen Film "Interstellar" durchsickern. mehr…

  • Ups..

    1 Mord für 2 von Kenneth Branagh, Großbritannien 2007 - Start: 20.12.

    Film mit kleinen Fehlern: Michael Caine will Jude Laws Sugardaddy sein. So was nennt man dann wohl „eine großartige Idee völlig versäbeln“. Das Zwei-Personen-Theaterstück „Sleuth“ über einen arroganten reichen Krimischriftsteller und einen Arbeiterklasse-Emporkömmling, der ihm die Frau gestohlen hat, wurde bereits 1972 mit Laurence Olivier und Michael Caine unter dem Titel „Mord mit kleinen Fehlern“ […] mehr…

  • Ups..

    Der stille Amerikaner - Start: 22.5.

    Phillip Noyce, zum Ersten: Wider den US-Imperialismus! Exakt ein Jahr lang lag Phillip Noyces Verfilmung von Graham Greenes Roman aus dem Jahr 1955 auf Halde – wie zu vernehmen ist, fand Miramax-Chef Harvey Weinstein keinen Gefallen an dem ausgesprochen kritischen Blick auf die militärische Interventionspolitik der USA. Dass der stille Amerikaner nun doch auf die […] mehr…

  • Ups..

    Und sonst?

    Der Mann ohne Vergangenheit von A. Kaunsmäki, mit Markku Peltota, FIN 2002 Fans des traurigen Finnen Ari Kaurismäki dürfen sich freuen: Mit dem ihm eigenen melancholischen und Wodka-getränkten Humor singt er wieder das Lied vom einfachen Volk auf der Schattenseite des Lebens, wenn ein Seemann nach einem Überfall sein Gedächtnis verliert und Helsinki von unten […] mehr…

  • Ups..

    Gottes Werk und Teufels Beitrag - Kinostart: 16.3.

    Bislang sind alle gescheitert, die sich an der Adaption eines Romanes von John Irving versucht haben. Lasse Hallström erhält bei seiner Lebensgeschichte eines Waisen in einer getarnten Abtreibungsklinik Unterstützung von berufener Seite: Irving selbst schrieb das Drehbuch. Dass der Film als gediegenes Epos ganz vorzüglich unterhält, liegt aber doch vor allem an Darstellern wie Tobey […] mehr…

  • Ups..

    Der Honorar Konsul

    Richard Gere und Michael Caine sind die Kontrahenten in einem Drama um Liebe und Intrige. Malerischer Schauplatz der Handlung ist Südamerika. In der argentinischen Stadt Corrientes lebt der junge Arzt Eduardo Plarr (Richard Gere), der vor Jahren zusammen mit seiner Mutter aus Paraguay geflohen ist. Auf der Suche nach dem verschollenen englischen Vater, stößt Plarr […] mehr…