Orson Welles

  • Orson Welles (1915-1985) gilt als einer der besten Regisseure aller Zeiten.

    Netflix will bisher unfertigen Film von Orson Welles vollenden

    Der Streaming-Dienst möchte „The Other Side of the Wind“ noch 2016 in der Mediathek anbieten. mehr…

  • Orson Welles.

    Hommage
    Orson Welles – Das Genie des Unvollendeten

    Er brillierte schon als Jugendlicher auf der Bühne und im Radio und schuf mit „Citizen Kane“ den ersten wahrhaft modernen Film - doch in Hollywood fiel er in Ungnade und musste mit Schauspielrollen das Geld für seine eigenen Filme verdienen, die oft Fragmente blieben. Zum 100.Geburtstag des wunderbaren Orson Welles. mehr…

  • Original und „Fälschung: Orson Welles vor und nach der 2K-Abtastung.

    Rosebud: Mit „Citizen Kane“ bekommt der vielleicht beste Film aller Zeiten endlich eine Blu-ray spendiert

    So gut wie auf seiner am 20.12. erscheinenden Blu-ray-Premiere hat Orson Welles’ Film noch nie ausgesehen. mehr…

  • Ups..

    Claude Chabrol Classic Edition 2

    Einen attraktiven Gegenentwurf zum amerikanischen Mainstream-Kino lieferte in den siebziger Jahren die französische Filmindustrie: Während deutsche Leinwandschaffende jener Jahre gerne mit ambitioniertem Autorenkino antraten, das künstlerisch wertvoll, aber mitunter reichlich angestrengt – nur selten das Zeug zum Blockbuster hatte, schreckten die Franzosen auch vor publikumswirksamen Sex & Crime-Sujets nicht zurück. Dass die nicht zwangsläufig trivial […] mehr…

  • Gry - Touch Of E!

    Gry – Touch Of E!

    Die Frau kommt aus Skandinavien, hat sich einen erfahrenen Produzenten geangelt, und erinnert auch sonst an Björk. Die 22jährige dänische Sängerin Gry bewegt sich auf TOUCH OF E! mit traumwandlerischer Sicherheit zwischen den Stilen. Das hat auch mit der Entstehungsgeschichte von TOUCH OF E! zu tun. FM Einheit, früher Schlagwerker der Einstürzenden Neubauten, arbeitet an […] mehr…

  • Ups..

    Eckhard Weise – Orson Welles

    Orson Welles war ein Genie. Seine Hörspieladaption des H.G. Wells-Klassikers ‚War Of The Worlds‘ ließ 1938 wegen ihrer realistischen Beschreibung der Landung Außerirdischer in New York eine Panik ausbrechen, sein Film-Erstling „Citizen Kane‘ (1941) hat das moderne Kino revolutioniert und seine Shakespeare-Verfilmungen gelten mehr als Welles’sche cineastische Statements denn als „bloße“ Literaturverfilmungen. In der Reihe […] mehr…

  • Ups..

    Las Vegas

    Guy Peelaert kennt man als „Rock Dreams“-Illustrator und phantasievoll-poppigen Fotorealisten – sein neues Werk THE BIG ROOM wird als Las Vegas-Impressionismus in die Kunstgeschichte eingehen. Gemeinsam mit Autor Michael Herr hat Peelaert den amerikanischen Traum in Momentaufnahmen festgehalten; Momentaufnahmen aus einer Stadt in der Wüste, wo sich Geld. Macht und Unterhaltung auf quasi neutralem Boden […] mehr…