Sub Pop

  • SEATTLE, WA - MAY 18: A sign for Sub Pop Records, which signed the group Soundgarden, is seen at Light In The Attic Records i

    Interviews
    Mehr als nur so ein Retro-Ding: Sub Pop und die MC

    Sub Pop, das ist für viele das Label, das Nirvana und Soundgarden groß gemacht hat. 1986 gegründet ist es aber auch genau in das Kassetten-Zeitalter eingestiegen. Aus diesem Grund ist für das Indie-Label das Comeback der Kassette eine Ehrensache. mehr…

  • SEATTLE, WA - MAY 18: A sign for Sub Pop Records, which signed the group Soundgarden, is seen at Light In The Attic Records i

    Ein Radiosender in Seattle will alle Songs spielen, die auf Sub Pop jemals veröffentlicht wurden

    8.3 „Sub Pop“-Songs pro Tag. 24 Stunden lang, sieben Tage die Woche, über die nächsten viereinhalb Monate hinweg. mehr…

  • Ups..

    THEESatisfaction haben sich getrennt

    Das Alternative-HipHop-Duo aus Seattle trennt sich nach siebenjähriger Zusammenarbeit. mehr…

  • Ups..

    Nirvana: Die Revolution beginnt hier!

    Vor genau 20 Jahren die erste Single von Nirvana erschien, sah niemand voraus, dass der "Seattle-Sound " wenig später den Rock'n'Roll umwälzen sollte - außer den größenwahnsinnigen Gründern ihres Labels Sub Pop. Tomasso Schultze zeichnet nach, wie sich im tristen Nordwesten der USA ein Sturm zusammenbraute, der den Weg bereitete für Nirvana und die Grunge-Explosion. mehr…

  • Ups..

    Sub Pop Festival Seattle, Marymoor Park

    12 Uhr mittags, 38 Grad Celsius, und eine Stimme verkündet Mikro-verstärkt „The great Pacific can connect you with your relatives.“ Kann er nicht nur, tut er auch, denn der Wahl-Neuseeländer und Ruby-Suns-Sänger Ryan McPhun musste eben jenen besungenen „great Pacific“ überqueren, um auf der Bühne den zweiten Tag des Sub Pop Festivals im Marymoor Park, […] mehr…

  • Ups..

    11 Fakten über Sub Pop

    1 „Das neue Ding, das große Ding, das göttliche Ding. Ein mächtiges multinationales Entertainment-Konglomerat mit Basis im Nordwesten.“ Als Bruce Pavitt 1986 seine Compilation sub pop 100 mit diesen Worten bewarb, war Ironie im Spiel, das Label Sub Pop gab es da noch nicht. Pavitt hatte Ende der 1970er das Fanzine „Subterranean Pop“ gegündet, deejayte […] mehr…

  • Diverse

    Diverse - Acquired Taste Sub Pop/Cargo

    Anfang der neunziger Jahre traf Grunge-Rock den Nerv der Zeit. Seattle war das Mekka des Rock n Roll und Sub Pop das Label, das alles ermöglichte. Vor kurzem feierte Sub Pop seinen 18. Geburtstag. Volljährigkeit also. Aber auch nach Ende seiner Adoleszenz steht das Programm der Plattenfirma für den Bruch mit Konventionen, für unangepaßte Musik. […] mehr…

  • Ups..

    Teamarbeiter

    Dem westfälischen Label Glitterhouse haben wir viel zu verdanken: Grunge, Gitarrenrock und guten Geschmack. mehr…

  • Ups..

    Sub Pop: Rock vom Arsch der Welt

    Der Arsch der Welt ist hier nicht, eher schon der Oberschenkel Amerikas: Seattle, nahe der Grenze zu Kanada, im US-Bundesstaat Washington. Ein grauer, trostloser Fleck im nordwestlichsten Zipfel der amerikanischen Landkarte. 531000 Einwohner. Stahlindustrie, Dauerregen und Langeweile bestimmen das Bild der Stadt. Trotzdem pulsiert gerade hier – fernab der Trendmetropolen Los Angeles und New York […] mehr…