Trent Reznor und Atticus Ross komponieren Soundtrack zu neuem Pixar-Film „Soul“

Trent Reznor und Atticus Ross bilden zusammen den Kern der Band Nine Inch Nails. Zusammen haben sie schon für viele Filme den Soundtrack komponiert. Jetzt haben sie angekündigt für einen weiteren Film die Musik zu produzieren. Bei diesem Film handelt es sich um eine Produktion von Pixar namens „Soul“.

Das Disney-eigene Animationsstudio, das unter anderem Filme produzierte wie „Toy Story“, „Das Große Krabbeln“ und „Findet Nemo“, kündigte erst kürzlich seinen neuesten Film an. Die Sprechrollen für die Figuren sollen unter anderem Jamie Foxx, Tina Fey und Daveed Diggs übernehmen. Der Kinostart in Deutschland ist für den 05. März 2020 geplant.

Reznor und Ross waren in jüngerer Vergangenheit für einige Soundtracks von Filmen, darunter „Mid90s“, „Bird Box“ und „Gone Girl“, verantwortlich. Für den Soundtrack von „The Social Network“ erhielten sie 2011 unter anderem den Oscar, den Golden Globe Award und den Broadcast Film Critics Association Award.

Am 22. Juni 2018 veröffentlichten Nice Inch Nails ihre aktuelle EP BAD WITCH. Hier unsere Rezension dazu.


„Rock and Roll Hall of Fame“: Das sind die Nominierten für 2020
Weiterlesen