Toggle menu

me.ow

Suche

Sia gesellt sich zu James Corden für eine Runde „Carpool Karaoke“

von

Wieder einmal benötigte James Corden Hilfe, um den Weg zu seinem Arbeitgeber CBS zu finden. Der „The Late Late Show“-Moderator gabelte Sängerin Sia in Los Angeles am Straßenrand auf und startete mit ihr eine neue Runde „Carpool Karaoke“.

Sia verdeckt, wie immer in der Öffentlichkeit, ihr Gesicht mit einer langen Perücke, die einzig einen Blick auf ihr Kinn zuließ. Auch James Corden trägt im späteren Verlauf der gemeinsamen Fahrt durch L.A. eine solche Perücke. Gesungen wurde auch in dieser Ausgabe der „Carpool Karaoke“. Neben ihren eigenen Hits wie „Chandelier“ und „Elastic Heart“ sang Sia auch den von ihr für Rihanna geschriebenen Song „Diamonds“ – natürlich mit tatkräftiger Unterstützung von James Corden.

Was Sia über ihr Verhältnis zum Ruhm und ihren Glauben an Aliens berichtet, seht ihr hier im Video:

https://www.youtube.com/watch?v=S_RzBeC5ZJY
Folge MEOW auf Facebook und dein Leben wird jeden Tag ein bisschen besser.

Kommentare