5. Staffel „Luther“: Idris Elba schürt Hoffnung

von

Die preisgekrönte Krimi-Dramaserie um John Luther könnte bald weitergehen: Hauptdarsteller Idris Elba ließ am Sonntag via Twitter in einer Fragerunde verlauten, dass für eine fünfte Staffel durchaus Hoffnung bestehe. Zwar äußerte er sich erst vergangenen Monat über einen „Luther“-Kinofilm, dies jedoch eher wage: Ein Film stehe auf der Wunschliste, da sich die Geschichte gut für die Leinwand adaptieren lasse. Nun scheint es aber so, als wäre eine Verlängerung der Serie wahrscheinlicher. Fans dürfen sich also so oder so freuen. Hier seht Ihr noch einmal die Tweets des Q&A:

In „Luther“ spielt Elba John Luther, einen überaus intelligenten Detektiv, der durch seine unkonventionelle Vorgehensweise oft in Kritik gerät. Anders als vergleichbare Polizisten anderer Serien ist Luther bei seinen Fällen immer emotional sehr involviert und geradezu besessen beim Ermitteln – das Privatleben muss warten. Seine Faszination macht es schwer für ihn, moralische Grenzen einzuhalten und Gut von Böse zu unterscheiden. Eine düstere Psycho-Krimiserie, in der John Luther perfide Verbrechen aufklärt und, trotz seiner herausragenden Intelligenz, sehr menschlich wirkt.

Die BBC-Serie debütierte 2010 und wurde daraufhin fast jährlich um eine Staffel verlängert, die bisher letzte liegt nun allerdings schon zwei Jahre zurück.


Elon Musk dachte, Grimes wäre eine Simulation – sie stimmte ihm zu
Weiterlesen