adidas‘ & JD Sports‘ eqt-Kampagne: Stormzy fährt mit Fans Doppeldecker durch London

Ähnlich wie sein Grime-Kollege Skepta, interessiert sich auch Rapper Stormzy für Mode und insbesondere für Sportswear. Während das „Boy Better Know“-Mastermind mit Nike für seine eigene Version des Air Max 97 kollaborierte, hält es Stormzy mit dem deutschen Unternehmen adidas.

Bereits im vergangenen Monat wurde der „Merky“-Rapper als Werbegesicht der neuen eqt-Kollektion, die adidas in Zusammenarbeit mit dem britischen Sportwarenhändler JD Sports realisierte, vorgestellt. Am Wochenende startete er nun die erste große Aktion der Kampagne: Gemeinsam mit 40 ausgewählten Fans fuhr Stormzy, der mit seinem Debütalbum GANG SIGNS & PRAYER als erster Grime-Künstler Platz Eins der britischen Albumcharts erreichte, auf einem speziell gestalteten Doppeldeckerbus durch seine Heimatstadt London.

Stormzy, der standesgemäß in einem cremefarbenen Tracksuit der aktuellen adidas-eqt-Kollektion gekleidet war, postete sichtlich glücklich über das Aufsehen erregende Event fleißig Kurzvideos auf Instagram:

View this post on Instagram

🚌🚌🚌

A post shared by #MERKY (@stormzy) on

Am Ende der Stadtrundfahrt, bei der Stormzy von seinen Freunden, dem Grime-Rapper MC Chip und dem Komiker Mo The Comedian, begleitet wurde, stand ein exklusives Konzert in einem stillgelegten Tunnel der Londoner Post-U-Bahn.

View this post on Instagram

👑🇬🇧

A post shared by #MERKY (@stormzy) on

Eine kleine Auswahl der JD Exclusive eqt Collection könnt Ihr im deutschen Online-Store von JD Sports shoppen, eine größere Auswahl findet Ihr auf der britischen Website des Unternehmens.


„HEAVY IS THE HEAD“: Stormzy kündigt neues Album an
Weiterlesen