„All Eyez On Me“ wird nicht der letzte Film über 2Pac bleiben

von

Mit deutlicher Verspätung startet „All Eyez On Me“ am heutigen Donnerstag in den deutschen Kinos. Das Biopic über den 1996 in Las Vegas erschossenen Rapper wurde bereits vor mehr als einem Jahr mit Trailern ausgestattet, nun können sich Rap-Fans die letzten Jahre im Leben von Tupac Shakur noch einmal in Spielfilmform anschauen. Der Film zeigt Tupac weniger als Künstler, sondern eher die kriminelle Szene, die ihn umgab sowie seine Zeit im Gefängnis.

Demetrius Shipp Jr., der den Rapper im Film spielt, sorgte bereits vor dem Kinostart für Wirbel. Instagram-Fotos, die ihn am Set zeigten, befeuerten wahnsinnig halblose Verschwörungstheorien darüber, dass der Rapper insgeheim noch leben würde. Seine Darstellung des Rappers im Film wird von vielen Kritikern besonders gelobt. Einen großen Makel hat „All Eyez On Me“ allerdings: Das Biopic ist nicht von den Hinterbliebenen des Rappers abgesegnet, was die Autoren des Films letztendlich in einige Sackgassen laufen lässt – wertvolle Details von Tupacs (mittlerweile verstorbener) Mutter erhielt Regisseur Benny Boom beispielsweise nicht.

Oscarpreisträger dreht Doku

Anders wird es da Steve McQueen gehen. Der Oscar-Preisträger, der durch „Hunger“ und „12 Years a Slave“ zu einem äußert respektierten Regisseur aufgestiegen ist, wird in den kommenden Monaten eine Dokumentation über das Leben Tupac Shakurs drehen. Und erhält im Gegensatz zu den Machern von „All Eyez On Me“ vollen Zugang zum Familienarchiv und Personen, die dem Rapper besonders nahe standen.

Noch ein weiteres Projekt über Tupac Shakur ist aktuell in der Mache. Johnny Depp wird Teil einer Serie sein, in der es um die Morde an Shakur und seinem Berufskollegen (aber Intimfeind) The Notorious B.I.G. gehen wird. Dieser starb 1997, nur einige Monate nach Shakur. Die Fälle sind bis heute nicht vollständig aufgeklärt, Depp wird in einer Crime-Serie zu dem Thema mitwirken, die 2018 starten wird.

ALL EYEZ ON ME – offizieller Trailer 1 auf YouTube ansehen


Unveröffentlichte 2Pac-Songs und -Fotos werden versteigert
Weiterlesen