Streaming

Neu bei Amazon Prime Video: Die besten Serien & Filme im Dezember 2020

von

Amazon Prime Video ändert seine Mediathek kontinuierlich. Wir haben uns das Programm angeschaut und die wichtigsten Inhalte für den Dezember zusammengestellt. Los geht’s mit dem Überblick:

Hier sind die wichtigsten Neuheiten im Dezember 2020

Serien bei Amazon Prime Video

The Wilds (Staffel 1)

Start: 11. Dezember 2020

Teils Überlebensdrama, teils dystopische Pyjamaparty: „The Wilds“ dreht sich um eine Gruppe von jungen Frauen im Teenageralter, die nach einem Flugzeugabsturz auf einer einsamen Insel stranden und dort um ihr Überleben kämpfen müssen. Die Verschollenen erfahren immer mehr voneinander, von den Geheimnissen, die sie bewahren und über die Traumata, die sie durchlebt haben. Die gemeinsamen Erfahrungen bringen die jungen Frauen teils enger zusammen, doch es bilden sich auch Fronten zwischen ihnen.

Den Trailer zu „The Wilds“ auf YouTube ansehen

The Expanse (Staffel 5)

Start: 16. Dezember 2020

Die fünfte Staffel der Serie beginnt damit, dass Scharen von Menschen das Sonnensystem verlassen, um sich auf den erdähnlichen Welten jenseits des Rings auf die Suche nach einer neuen Heimat und riesigen Schätzen zu machen. Die Besatzung der Rocinante und die Anführer der Inneren Planeten und des Gürtels holt die Vergangenheit ein. Sie müssen sich persönlichen Herausforderungen stellen, die weitreichende Auswirkungen auf das gesamte Sonnensystem haben.

Amos (Wes Chatham) kehrt zur Erde zurück, um sich seiner Vergangenheit und dem Vermächtnis des Lebens zu stellen. Naomi (Dominique Tipper) versucht an ihren entfremdeten Sohn heranzukommen. Bobbie (Frankie Adams) und Alex (Cas Anvar) stellen sich dem Zusammenbruch des Mars entgegen. Holden (Steven Strait) ringt mit den Folgen seiner eigenen Vergangenheit. Drummer (Cara Gee) kämpft mit einer neuen Crew darum, ihrem alten Ich zu entkommen. Und Avasarala (Shohreh Aghdashloo) versucht, einen Terroranschlag zu verhindern.

Den Trailer zu „The Expanse“ auf YouTube ansehen

BILD.Macht.Deutschland? (Staffel 1)

Start: 18. Dezember 2020

Exklusive Einblicke in Deutschlands größte und polarisierendste Medienmarke: Erstmals bekam ein unabhängiges Produktionsteam umfassenden Zugang zum Universum der Tageszeitung und ihrer Redaktion. Die Doku-Serie fängt Momente wie hitzige Konferenzen oder investigative Recherche-Aktionen ein und zeigt die Herausforderungen bei der Produktion einer gedruckten Zeitung. Gleichzeitig wirft die Doku auch einen Blick auf die Menschen hinter den Schlagzeilen. In Interviewsequenzen geben Chefredakteur Julian Reichelt und stellvertretender Chefredakteur Paul Ronzheimer ihren Senf zu aktuelle Themen und Kontroversen.

El Cid (Staffel 1)

Start: 18. Dezember 2020

„El Cid“ erzählt die Geschichte von Rodrigo Díaz, auch bekannt als „Ruy“, dem Mann hinter einer spanischen Legende. Die Amazon-Original-Serie zeigt seinen Aufstieg – vom kleinen Jungen zum Kriegshelden. Dabei versucht Rodrigo, seinen Platz in der spanischen Monarchie zu finden, die wiederum versucht, ihn zu kontrollieren. „El Cid“ gibt Einblicke in die verschiedenen religiösen Gemeinschaften, die in dem Spanien dieser Zeit nebeneinander lebten, darunter Christen, Araber und Juden.

Den Trailer zu „El Cid“ auf YouTube ansehen

Filme bei Amazon Prime Video

Sound Of Metal

Start: 04. Dezember 2020

Während einer Reihe von adrenalingeladenen Gigs erleidet der reisende Punk-Metal-Schlagzeuger Ruben (Riz Ahmed) einen zeitweiligen Hörverlust. Als ihm ein Spezialist mitteilt, dass sich sein Zustand rapide verschlechtern wird, denkt er, seine Musikkarriere – und damit sein Leben – sei vorbei. Seine Bandkollegin und Freundin Lou (Olivia Cooke) macht sich sorgen um den einst Heroinabhängigen. Um einen Rückfall zu verhindern, bringt sie ihn in ein abgelegenes Haus für nüchterne Gehörlose. Die Gemeinschaft soll ihm helfen, sich in seiner neuen Situation zurechtzufinden. Unter Verwendung verblüffender, innovativer Sounddesign-Techniken nimmt Regisseur Darius Marder das Publikum bei Rubens Erfahrung mit.

Den Trailer zu „Sound Of Metal“ auf YouTube ansehen

I’m Your Woman

Start: 11. Dezember 2020

„I’m Your Woman“ ist ein 70er-Jahre-Thriller über Mutterschaft, Familie, weibliche Selbstbestimmung und persönliche Entwicklung. Jean (Rachel Brosnahan) muss mit ihrem neugeborenen Baby vor der kriminellen Vergangenheit ihres Mannes fliehen. Dabei wird sie von einer behüteten Hausfrau zur knallharten Mutter auf der Flucht. Sie kämpft darum, die Kontrolle über ihr Leben zurückzugewinnen und ihr eigenes Potential zu verwirklichen.

Den Trailer zu „I’m Your Woman“ auf YouTube ansehen

Sylvie’s Love

Start: 25. Dezember 2020

Robert (Nnamdi Asomugha), ein Saxophonist, verbringt als Mitglied eines Jazzquartetts lange Nächte damit, im Schatten des Bandleader zu spielen. Sylvie (Tessa Thompson), die von einer Karriere beim Fernsehen träumt, verbringt ihre Sommertage damit, im Plattenladen ihres Vaters auszuhelfen, während sie auf die Rückkehr ihres Verlobten aus dem Krieg wartet. Als Robert einen Teilzeitjob im Plattenladen annimmt, beginnt zwischen den beiden eine Freundschaft, die in beiden eine tiefe Leidenschaft entfacht. Als der Sommer zu Ende geht, führt das Leben sie in verschiedene Richtungen und beendet ihre Beziehung. Die Jahre vergehen, bei einer zufälligen Begegnung kreuzen sich die Wege von Sylvie und Robert erneut. Regisseur und Autor Eugene Ashe verbindet Romantik und Musik zu einer mitreißenden Geschichte, die den Wandel der Zeit und Kultur mit dem wahren Preis der Liebe zusammenbringt.

Den Trailer zu „Sylvie’s Love“ auf YouTube ansehen


(Anti-)Weihnachten auf Amazon Prime Video: 7 festliche Streaming-Highlights 2020
Weiterlesen