Aphex Twin kündigt mit kryptischen Botschaften die neue EP „Collapse“ an

Aphex Twin treibt wie so oft ein kleines Versteckspiel mit seinen Fans. Seit Anfang August war sein Logo in mehreren Städten wie London, New York und Los Angeles aufgetaucht und hat bereits neue Musik erahnen lassen.

Schließlich hat das Plattenlabel Warp Records nun einen Tweet abgesetzt. Darauf zu sehen ist erneut das Aphex-Twin-Logo und ein Text im Hintergrund, der sich nur schlecht entziffern lässt:

Wie es aussieht, verbirgt sich in dem Text nicht nur die Ankündigung für eine neue EP namens „Collapse“, sondern auch eine Art Tracklist. Fleißige Fans haben sich bereits Mühe gemacht und den Text zu entziffert:

  • 01. T69 Interruption
  • 02. First 44. MT 1 t 29 r 2
  • 04. Abundancel O edit [2 R 8, FZ 20 m & a 909]
  • 05. Pthex (bonus track)

Beim US-amerikanischen TV-Sender „Adult Swim“ steht für die kommende Nacht „Aphex Twin: Collapse“ im Programm. Fünf Minuten soll die „Sendung“ oder die mögliche Song-Premiere lang sein.

Richard D. Jame, so Aphex Twins bürgerlicher Name, teasert seine Platten wie das 2014 erschienene Album SYRO oder die EP „Cheetah“ von 2016 stets mit kryptischen Nachrichten an.

Aphex Twin – Cheetah jetzt bei Amazon.de bestellen

Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

und möchte, dass die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH mir Newsletter mit Produktangeboten und/oder Medienangebote per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit .

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Epilepsie-Warnung: Hört hier in Aphex Twins neue EP „Collapse“ rein
Weiterlesen