Beck remixt Philip Glass zum 75. Geburtstag

von

Philip Glass

Ein besonderes Geburtstagsgeschenk gibt es für den Komponisten Philip Glass: Beck erstellte ihm, zusammen mit Künstlern wie Dan Deacon, Pantha du Prince, Amon Tobin, sowie Komponist und Produzent Jóhann Jóhannsson ein Remixalbum, welches aber auch neu komponierte Stücke von Beck enthalten soll. Das Album wird am 23. Oktober erscheinen. Die Tracklist enthält folgende Titel:

Disc 1

01 My Great Ghost: „Music in Twelve Parts, Part 1“
02 Tyondai Braxton: „Rubric (Remix)“
03 Nosaj Thing: „Knee 1 (Remix)“
04 Dan Deacon: „Alight Spiral Ship (Philip Glass Remix)“
05 Amon Tobin: „Warda’s Whorehouse Inside Out Version“
06 Silver Alert: „Etoile Polaire: Little Dipper“
07 Memory Tapes: „Floe ’87 (Remix)“
08 Cornelius 3: „Opening From Glassworks“

Disc 2

01 Beck: „NYC: 73-78“
02 Jóhann Jóhannsson: „Protest (Remix)“
03 Pantha du Prince: „Mad Rush Organ (Remix)“
04 Peter Broderick: „Island (Remix)“



„Smells Like Teen Drill“: Hits von Nirvana & Michael Jackson gehen in Drill-Beat-Version viral
Weiterlesen