Highlight: Coming Soon: Neue Alben, die 2018 erscheinen oder schon erschienen sind

Bilderbuch kündigen zwei neue Alben an

Bilderbuch kündigen nicht nur ein neues Album an, sondern gleich zwei. Darauf deuteten bereits ihre jüngsten Social-Media-Aktivitäten hin, und nun ist es gewiss.

Auf Twitter veröffentlichten Bilderbuch am Donnerstag Songtitel samt Nummerierung und Reihenfolge – das sah schon schwer nach einer Tracklist aus:

Die Tracklist des noch namenlosen neuen Albums lautete demnach:

  1. sandwishes
  2. taxitaxi
  3. lounge2.0
  4. emotion
  5. mein herz bricht
  6. megaplex
  7. memory card
  8. checkpoint (nie game over)
  9. aloe vera

Ein Blick auf Bilderbuchs Instagram-Account glich einer Bestätigung: Dort postet die Band seit Tagen abfotografierte Texte besagter Songs.

Ein weiterer Tweet am Freitag legte zudem nahe, dass Bilderbuch gleich zwei Veröffentlichungen planen:

„mea culpa dez18 vernissage my heart feb19“, twitterten sie. Fraglich war, ob es sich dabei um weitere Songtitel, Albentitel oder etwas ganz anderes handelt – bis zum vergangenen Wochenende: Auf Instagram posteten Bilderbuch am Samstag zwei Bilder mit dem Hinweis „Album 1“ beziehungsweise „Album 2“. Dazu sah man das, was wohl die Cover der zwei Alben MEA CULPA und VERNISSAGE MY HEART werden.

View this post on Instagram

album 1

A post shared by BILDERBUCH (@bilderbuchmusik) on

View this post on Instagram

album 2

A post shared by BILDERBUCH (@bilderbuchmusik) on

Am Sonntag schließlich wurden Bilderbuch noch konkreter und posteten ein neues Bandfoto von sich, zu dem sie die genauen Veröffentlichungstermine ihrer beiden Alben nannten: MEA CULPA erscheint demnach am Dienstag, den 4. Dezember; VERNISSAGE MY HEART folgt am 22. Februar 2019.

Am Dienstag, den 4. Dezember, ist es Album 1 tatsächlich digital erschienen.

Hört hier „MEA CULPA“ von Bilderbuch im Stream:

Unsere Rezension zu MEA CULPA lest Ihr hier.

„MEA CULPA“ von Bilderbuch bei Amazon.de auf Vinyl bestellen (erscheint am 22.02.2019)

Bilderbuchs aktuelles Album MAGIC LIFE erschien im Januar 2017. „Work hard, party hard: Stress wird bei den österreichischen Posterboys zur Superfunkypartytime. Mit ihrer lässigen Mischung aus Rock, Funk und R’n’B übertreffen Bilderbuch alle – nur nicht sich selbst“, attestierte ME-Autor Reiner Reitsamer der Band, die er für unsere Titelgeschichte in unserer Heftausgabe 3/2017 zudem in ihrem Kurzurlaub auf Fuerteventura besuchte.

Im Sommer veröffentlichten Bilderbuch außerdem einen neuen Song namens „Eine Nacht in Manila“ und traten unter anderem bei „Rock am Ring“ und „Rock im Park“ auf.

Dass Bilderbuch 2019 wieder aktiver werden, war ohnehin klar: Am Donnerstag bestätigten sie einen Auftritt beim Melt Festival 2019, in dessen Line-up zuvor schon u.a. Bon Iver, Jorja Smith, A$AP Rocky, Four Tet, Skepta, Modeselektor, Rin und Arca angekündigt wurden. Weitere Tourdaten von Bilderbuch stehen ebenfalls fest.

Bilderbuch auf Tour 2019:

  • 08.12.2018 – Open Air, Zell am See
  • 06.04.2019 – Posthalle, Würzburg
  • 07.04.2019 – Beethovensaal, Stuttgart
  • 08.04.2019 – Capitol, Offenbach
  • 09.04.2019 – Turbinenhalle, Oberhausen
  • 11.04.2019 – Haus Auensee, Leipzig
  • 12.04.2019 – Capitol, Hannover
  • 13.04.2019 – Palladium, Köln
  • 14.04.2019 – Stadthalle, Kassel
  • 16.04.2019 – Zenith, München
  • 17.04.2019 – Docks, Hamburg
  • 18.04.2019 – Columbiahalle, Berlin
  • 24.04.2019 – Dogana, Innsbruck
  • 25.04.2019 – Volkshaus, Basel
  • 26.04.2019 – X-Tra, Zürich
  • 24.05.2019 – Open Air Schloss Schönbrunn, Wien
  • 13.07.2019 – Donaulände Open Air, Linz


Mit Thom Yorke, Robyn und Julia Holter: 12 neue Alben, die wir diese Woche für euch rezensiert haben
Weiterlesen