Blur spielen „Tender“ live und akustisch mit Jimmy Fallon

von

Nachdem Blur mit THE MAGIC WHIP am 24. April ihr erstes neues – und äußerst gelungenes – Studioalbum seit 12 Jahren veröffentlichten und dabei unter anderem ein Exklusiv-Konzert in Deutschland gaben, ist die Band derzeit in Amerika unterwegs. Dort war das britische Quartett vergangene Woche am 1. Mai in der US-Talkshow „The Tonight Show Starring Jimmy Fallon“ zu Gast, wo sie sich auch zu einer kleinen Jam-Session mit dem musikalisch nicht untalentierten Moderator hinreißen ließen.

Gemeinsam mit Fallon an akustischer Gitarre und Gesang spielten sie hinter der Bühne eine mitreißende Akustik-Version von „Tender“. Der Spaß ist allen Beteiligten anzumerken, aber vor allem Fallon scheint sich prächtig zu amüsieren. Kein Wunder, singt man doch nicht jeden Tag gemeinsam mit Damon Albarn und Graham Coxon.

Hier gibt es die Performance zu sehen:


Damon Albarn kündigt Gorillaz-Film an
Weiterlesen