Reeper Bahn Festival: pop’n’politics: präsentiert vom Rolling Stone
mehr erfahren



Spezial-Abo

„Borat 2“: Amazon zeigt bisher unveröffentlichtes Filmmaterial

von

Amazon Prime Video hat via YouTube einen ersten Trailer zu „Borat Supplemental Reportings“ veröffentlicht. Darin zeigt der Streamingdienst nie zuvor gesehenes Filmmaterial. Das mehrteilige Special hat noch keinen offiziellen Veröffentlichungstermin.

In den Szenen im Trailer sieht man den fiktiven kasachischen Journalisten Borat (Sacha Baron Cohen) in einem Make-up-Laden mit seiner Tochter Tutar (Maria Bakalova), seinen Aufenthalt in einer Hütte, die Verschwörungstheoretikern während der Covid-19-Pandemie gehört, und seine Pilgerfahrt zu einer rechtsextremen Kundgebung, bei der er das Oscar-verdächtige „Wuhan Flu“ singt.

Trailer hier ansehen:

Borat: Nominiert für einen Oscar

Unter der Regie von Jason Woliner erschien die Mockumentary, in der Baron Cohen seine gefeierte Rolle als Borat wieder aufnimmt, im Oktober 2020. Ebenfalls einen Auftritt in dem Special hat Jeanise Jones, die Frau aus Oklahoma, die als Tutars Babysitterin angeheuert wurde.

Im Originalfilm aus dem Jahr 2006 drehte Borat einen Dokumentarfilm über die Vereinigten Staaten, in denen er sein Heimatland Kasachstan demütigte. In der Fortsetzung muss er zurück nach Amerika reisen, um seinen und Kasachstans Ruf wiederherzustellen. Dafür will er dem damaligen Vizepräsidenten Mike Pence seine Tochter Tutar als Braut anbieten. Die Komödie ist für zwei Oscars nominiert, darunter für das beste adaptierte Drehbuch, und Bakalova erhielt eine Nominierung als beste Nebendarstellerin. Neben anderen Auszeichnungen hat „Borat 2“ zwei Golden Globes gewonnen.


BROCKHAMPTON kündigen letztes Album an
Weiterlesen