Dakota Johnson und Charlie Hunnam übernehmen Hauptrollen in „50 Shades of Grey“

von
Die 23-jährige Dakota Johnson übernimmt den Part der Romanfigur Anastasia Steele...

Wie die Autorin E.L. James via Twitter mitteilte, gehen die Hauptrollen in der Verfilmung ihres Romans „50 Shades of Grey“ an Dakota Johnson und Charlie Hunnam („Pacific Rim“, „Children of Men“). Mit dieser Bekanntgabe zerschlagen sich unter anderem die Gerüchte, dass „Magic Mike“-Star Alex Pettyfer die Romanfigur Christian Grey verkörpern wird.

Auch über die weibliche Hauptrolle wurde viel spekuliert – zuletzt sogar darüber, ob Topmodel Cara Delevingne die Rolle der Studentin Anastasia Steele übernehmen wird. Nun steht fest, dass der Part an Dakota Johnson geht, der Tochter von Don Johnson und Melanie Griffith, die man bisher aus US-Serien wie „The Office“ und „Ben und Kate“ kannte.

In der als „Mommy Porn“ belächelten Roman-Trilogie „Shades of Grey“ geht es um den Millionär und SM-Fan Christian Grey, der die naive Studentin Anastasia Steele verführt. Die Verfilmung des Bestsellers soll im Sommer 2014 in die Kinos kommen, die Regie übernimmt Sam Taylor-Wood („Nowhere Boy“).



„Ghostbusters 5“ auf der CinemaCon angekündigt
Weiterlesen