Das neue Blur-Album heißt „THE MAGIC WHIP“ und kommt im April


Wer hätte gedacht, dass wir heute diesen Satz lesen werden: Das erste Blur-Album seit zwölf Jahren heißt THE MAGIC WHIP und erscheint in Deutschland am 24. April. Desweiteren wird die Band am 25. Juni wieder im Londoner Hyde Park auftreten, die neue Single „Go Out“ ist bereits erschienen.

Die Band kündigte das Album im Rahmen einer Pressekonferenz mit der britischen BBC-Radiolegende Zane Lowe an, die live auf Facebook gestreamt wurde. THE MAGIC WHIP wurde in Hongkong aufgenommen, alle vier Mitglieder waren daran beteiligt. Oben seht ihr das Albumcover.

Eben dieses Motiv war es, das die Spekulationen um ein neues Blur-Album am Donnerstag angeheizt hatte: Angeblich, so stand es in der „Sun“ geschrieben, sollte es das Cover des neuen Albums einer bekannten Band sein, die seit mehr als zehn Jahren keine Platte mehr veröffentlicht hat. Ein weiterer Hinweise besagte, dass das letzte Werk der Gruppe im chinesischen Jahr der Ziege erschienen ist. Beides trifft auf das letzte Blur-Album THINK TANK (2003) zu. Außerdem bedeuten die chinesischen Schriftzeichen auf dem Cover übersetzt „Blur Magic Whip“.

Seit der Reunion im Jahr 2009 gab es zwei neue Blur-Stücke: „ Under The Westway“ und „The Puritan“ erschienen 2012. Bei einem Hongkong-Konzert von Blur im Jahr 2013 sagte Damon Albarn dem Publikum, dass die Band in der Stadt ein neues Album aufnehmen würde. Das erste Ergebnis, „Go Out“, könnt ihr euch unten anhören.

Tracklist von Blurs neuem Album „The Magic Whip“:

Lonesome Street

New World Towers

Go Out

Ice Cream

Thought I Was A Spaceman

I Broadcast

My Terracotta Heart

There Are Too Many Of Us

Ghost Ship

Pyongyang

Ong Ong

Mirrorball


Gorillaz veröffentlicht Doku-Serie „Sound Machine" und dazugehörige Single „Momentary Bliss“
Weiterlesen