Premiere

Das Paradies veröffentlicht ein intimes Video zu „Ein schönes Unentschieden“

Es gibt sie, die Hoffnungsträger für den Deutschpop. Einer davon nennt sich Das Paradies.

Erleichtertes Lächeln ruft der Deutsch-Poet mit seinen Texten in einem hervor – gerade in Zeiten wie diesen, wo der Deutschpop großflächig abgestumpft scheint, kann man sich umso mehr an der Leichtigkeit erfreuen, mit der Das Paradies zum Nachdenken bringt. Florian Sievers Metaphern sind kein pseudo-tiefgründiger Nachweis seines Intellekts: Wenn man genau hinhört, hat Sievers wirklich etwas zu sagen. Und es macht Spaß ihm dabei zuzuhören – großen Spaß sogar.

Die erste Single zum gleichnamigen Album GOLDENE ZUKUNFT erschien bereits 2017 und kündigte Vielversprechendes an. Irgendwo zwischen Alternative/Indie und Deutschpop könnte man die Musik von Das Paradies einordnen – wenn man so will. Der gebürtige Leipziger ist beim Label Grönland Records gesigned – der Laden, bei dem auch Philipp Poisel oder BOY untergekommen sind. Erst im Frühling dieses Jahres erschien seine EP „Die Giraffe streckt sich“.

Am 24. August beginnt sie also richtig, die GOLDENE ZUKUNFT – bis dahin erfreut uns Sievers mit folgendem Video zu „Ein schönes Unentschieden“:

 

Mehr zu Das Paradies und seinem Album findet ihr ab dem 16. August im neuen Musikexpress.

 

Wer Das Paradies dieses Jahr noch live sehen möchte, hat folgende Möglichkeiten:

  • 27.07.18 – Kultursommer (Oldenburg)
  • 02.08.18 – Rocken am Brocken
  • 03.08.18 – Watt en Schlick Festival (Varel)
  • 04.08.18 – Jenseits von Millionen (Friedberg)
  • 11.08.18 – Haldern Pop Festival (Haldern)
  • 18.08.18 – MS Dockville Festival (Hamburg)
  • 30.08.18 – Freilichtbühne Großer Garten Junge Garde (Dresden) – Element Of Crime Support
  • 31.08.18 – Freilichtbühne Peißnitz (Halle) – Element Of Crime Support
  • 01.09.18 – c/o pop Festival (Köln)
  • 01.09.18 – Golden Leaves (Darmstadt)
  • 07.09.18 – IGA Park (Rostock) – Element Of Crime Support
  • 08.09.18 – Festung Mark (Magdeburg) – Element Of Crime Support
  • 22.09.18 – Reeperbahn Festival (Hamburg)
  • 28.09.18 – Kulturbrücken Jungbusch (Mannheim)
  • 29.09.18 – Lagerhaus (Bremen)
  • 30.09.18 – Way Back When (Dortmund)


David Lynch und Angelo Badalamenti veröffentlichen ein gemeinsames Album
Weiterlesen