Toggle menu

musikexpress

Suche

Das sind die 20 erfolgreichsten Alben aller Zeiten in Deutschland

von

20. Unheilig – GROSSE FREIHEIT (2010)

Mit diesem Album und der Single „Geboren um zu leben“ schafften es Unheilig aus den Kreisen der „schwarzen Szene“ in den Mainstream. Den Fans gefiel das gar nicht, doch viele fanden Anklang an den eher poppigen Nummern des Grafen und seiner Band. 1,8 Millionen Verkäufe können Unheilig mit GROSSE FREIHEIT verzeichnen und damit auch neunfach Platin.

19. Helene Fischer – FARBENSPIEL (2013)

FARBENSPIEL war nur eine Woche nach Veröffentlichung auf Platz eins der Charts, platzierte sich dort immer wieder – im Jahr 2013, aber auch 2014 und 2015 für kurze Zeit wieder. In Deutschland wurde es mit zehnfach Platin für insgesamt zwei Millionen Verkäufe ausgezeichnet. Die Platte konnte zwei Jahre in Folge den ersten Platz der Jahresbestenliste belegen und brachte einen der schlimmsten Ohrwürmer der vergangenen Jahre mit sich: „Atemlos durch die Nacht“.

18. Helene Fischer – BEST OF (2010)

2010 hat Helene Fischer all ihre bis dahin veröffentlichten Hits auf einer Platte zusammengetragen und zwei Millionen Mal unter’s Volk gebracht. Danach trat sie aber erst ihren wahren Siegeszug an. Die darauffolgenden Alben erreichten stets die Spitze der Charts und FARBENSPIEL (siehe Platz 19) ist ebenso erfolgreich wie das Best-of.

17. Wolfgang Petry – ALLES (1996)

Es gibt kaum jemanden, der sich offen als Fan von Wolfgang Petry zu erkennen gibt. Dennoch hat sich die Kompilation mit Petrys „20 größten Hits“ sage und schreibe zwei Millionen Mal in Deutschland verkauft. Vierfacher Platin-Status für Songs wie „Wahnsinn“ und „Verlieben, Verloren, Vergessen, Verzeih’n“.

16. Pur – ABENTEUERLAND (1995)

Die Meinungen der Kritiker waren ziemlich eindeutig. Banalität, Fantasielosigkeit, Langeweile wurden der Band vorgeworfen. Das störte den deutschen Musikhörer aber offenbar nicht. Zwei Millionen Exemplare wurden verkauft. Das Album erreichte damit vierfachen Platin-Status und der Song „Abenteuerland“ findet auch über 20 Jahre später immer noch seinen Weg in TV & Radio.

15. Andrea Bocelli – BOCELLI (1995)

Dieses Album und vor allem der Song „Time To Say Goodbye“ machte aus dem bis dahin kaum bekannten italienischen Sänger einen europaweit erfolgreichen Klassikmusiker. BOCELLI landete in mehreren europäischen Ländern auf den vorderen Plätzen. In Deutschland wurde es zwei Millionen Mal verkauft. Andrea Bocelli konnte mit keinem seiner folgenden Alben an diesen Erfolg anknüpfen.

14. Michael Jackson – DANGEROUS (1991)

Michael Jackson konnte seinen Erfolg über Jahre hinweg halten. Mehrere seiner Alben sind in der Liste der meistverkauften Platten in Deutschland enthalten, aber nach BAD (1987), das weltweit nicht mit dem kommerziellen Erfolg von THRILLER mithalten konnte, hierzulande aber auf Begeisterung stieß, wurde auch das Nachfolgealbum DANGEROUS zwei Millionen Mal verkauft. Für das Album trennte sich Michael Jackson zuvor von seinem langjährigen Produzenten Quincy Jones.

13. Various Artists – DIRTY DANCING OST

Der Film, der die Liebesgeschichte von Johnny und Baby zeigt, wurde von Songs wie „(I’ve Had) The Time Of My Life“ und „She’s Like The Wind“ begleitet. „Dirty Dancing“ gilt vor allem unter Zuschauerinnen als Kult und da ist es kaum verwunderlich, dass der Soundtrack dazu zwei Millionen Mal in Deutschland über die Ladentheke ging.

12. Michael Jackson – BAD (1987)

Dass Michael Jackson mit THRILLER (1982) zum Superstar geworden war, schien in Deutschland erst mit einer kleinen Verzögerung anzukommen. Erst das Nachfolgealbum BAD verzeichnete Rekordverkäufe von zwei Millionen Exemplaren. Hierzulande wurden sogar neun der elf Songs auf dem Album als Singles veröffentlicht. THRILLER verkaufte sich 1,5 Millionen Mal in Deutschland.

11. Pink Floyd – THE WALL (1979)

Was nun das beste Album von Pink Floyd ist, darüber debattieren die Fans bis heute. Hierzulande scheint man sich aber recht eindeutig entschieden zu haben: THE WALL wurde zwei Millionen Mal verkauft. Weltweit gilt es mit 30 Millionen Absätzen als das meistverkaufte Doppelalbum. Obwohl es in dem Album eigentlich um den jungen Mann Pink und sein Leben geht, wurde die Show zu THE WALL nach dem Berliner Mauerfall am Potsdamer Platz nochmals aufgeführt. Einige Songs wurden dafür anders interpretiert, die Künstler verzichteten auf ihre Gage.

Universal Vertigo
Polydor
Poldyor
Sony Music Na Klar
Universal Music EMI
Universal Music Polydor
Sony Music EPC
Sony Music RCA
Sony Music EPC
Warner Parlophone
mehr: , , , , , , , , , , , ,
nächster Artikel
voriger Artikel

Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen