Musikexpress exklusive Kraftwerk Vinyl in Ausgabe 04-19
Highlight: Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden

Die reichsten britischen Musikerinnen und Musiker 2018

Die „Sunday Times“ hat ihre neue Rangliste der reichsten britischen Sängerinnen und Sänger der Welt veröffentlicht. In diesem Jahr stehen Sir Paul McCartney und seine Frau Nancy Shevell an der Spitze der Liste mit einem Vermögen von 820 Millionen Pfund, was rund 930 Millionen Euro entspricht.  Damit wurden sie im vergangenen Jahr um 40 Millionen Pfund reicher.

Die reichsten britischsten Musikerinnen und Musiker 2018:

1. Sir Paul McCartney and Nancy Shevell – £ 820 Mio. (€ 930 Mio.)

Der legendäre Ex–Beatle belegt erneut den ersten Platz, zusammen mit seiner Frau.

2. Lord Andrew Lloyd-Webber – £740 Mio. (€ 840 Mio.)

Seine berühmtesten Musicals zwischen Londoner West End und Broadway: „Jesus Christ Superstar“, „Evita“, „Cats“ und „Das Phantom der Oper“.

Kooperation

3. U2 – £ 569 Mio. (€ 645 Mio.)

Die irische Band steht auf dem dritten Platz. 2017 erschien ihr 14 . Album SONGS OF EXPERIENCE.

https://www.youtube.com/watch?v=XmSdTa9kaiQ

4. Sir Elton John – £ 300 Mio. (€ 342 Mio.)

5. Sir Mick Jagger – £ 260 Mio. (€ 296 Mio.)

6. Keith Richards – £ 245 Mio. (€ 280 Mio.)

6. Olivia und Dhani Harrison – £ 230 Mio (€ 263 Mio.)

Ehefrau und Sohn des berühmten Ex-Beatle George Harrison.

8. Sir Ringo Starr – £ 220 Mio. (€ 251 Mio.)

9. Michael Flatley – £ 202 Mio. (€ 230 Mio.)

Der Tänzer Michael Ryan Flatley ist eigentlich US-Amerikaner, hat aber irische Wurzeln – und steht damit auf dem 9. Platz dieser Liste.

10. Sting – £ 190 Mio. (€217 Mio.)

Bis die Liste jünger wird, dauert es übrigens ein bisschen: Die reichste britische Musikerin unter 30 ist Adele mit einem Vermögen von 140 Millionen Pfund, gefolgt von Ed Sheeran mit „nur“ 80 Millionen Pfund.

Die Top 5 der reichsten britischen Musikerinnen und Musiker unter 30:

 

  • Adele – £140m (+ £15m)
  • Ed Sheeran – £80m (+ £28m)
  • Harry Styles – £50m (+ £10m)
  • Niall Horan – £46m (+ £6m)
  • Liam Payne – £42m (+ £2m)

 


5 Dinge, die wir 2018 über Paul McCartney gelernt haben
Weiterlesen