Highlight: Hype beiseite: 8 Podcasts, die sich wirklich lohnen

Eier aus Stahl: Jan Böhmermann disst Tom Beck, Simon Unge, Dner und andere YouTube-Stars

Jan Böhmermann haut wieder auf seine derzeitigen Lieblingsgegner drauf. In der neuen Ausgabe seiner Rubrik „Eier aus Stahl“, in der er sich zuvor u.a. über Campinos “Band Aid 30“-Projekt lustig machte, kritisiert er die vermeintliche Authentizität von YouTube-Stars wie Simon Unge, Dner, Sami Slimani und Bibi. Nur vordergründig, so die eindeutige wie einfache Aussage des achtminütigen Clips, ginge es all diesen YouTubern und deren Managern darum, ihre Millionen Abonnenten beziehungsweise Fans glücklich zu machen. In Wahrheit wollen sie bloß Geld machen, und das offenbar mit allen Mitteln – und Erfolg:

Jan Böhmermann legt sich nicht das erste Mal mit all den jungen neuen YouTube-Stars aus Deutschland an. Via Twitter beleidigte er Simon Unge und Co. mehrfach und erntete dafür den ein oder anderen Shitstorm. Sprüche wie „Lern‘ erstmal Longboard fahren“ sind seitdem in den Kanon der bekannten Beleidigungen gegen Böhmermann übergegangen.

Jan Böhmermanns Diss „Eier aus Stahl“ ist Teil der neuen Ausgabe des NEO MAGAZIN ROYALE. Die Show wurde am Donnerstag bereits in der Mediathek des ZDF sowie auf ZDFneo ausgestrahlt, Freitagabend wird sie auch im Hauptprogamm des ZDF zu sehen sein.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Queen knackt YouTube-Rekord: „Bohemian Rhapsody“ erreicht eine Milliarde Streams
Weiterlesen