ME präsentiert

Gengahr kommen im Februar auf Deutschlandtour

Bis zur Veröffentlichung von Gengahrs drittem Studioalbum SANCTUARY müssen wir uns zwar noch ein wenig gedulden, dafür können sich Fans des Indiepop-Quartetts nun aber bereits auf die für 2020 angekündigte Tour freuen. Diese wird Gengahr auch für vier Konzerte nach Deutschland bringen– Musikexpress präsentiert.

Gengahr live – hier sind die Deutschlandtermine:

  • 26.02. Köln, Blue Shell
  • 27.02. Berlin, Maze
  • 28.02. München, Folks! Club
  • 29.02. Hamburg, Molotow SkyBar

Tickets gibt es online bei Eventim sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

SANCTUARY soll am 31. Januar 2020 erscheinen. Mit ihrer neuen Single „Everything & More“ haben die Briten am 16. Oktober bereits einen ersten musikalischen (und visuellen) Vorgeschmack auf das neue Material geliefert.

Artwork zu SANCTUARY:

SANCTUARY-Tracklist:

  1. Everything & More
  2. Atlas Please
  3. Heavenly Maybe
  4. Never A Low
  5. Fantasy
  6. You’re No Fun
  7. Soaking In Formula
  8. Anime
  9. Icarus
  10. Moonlight

Gengahr wurden 2013 von Felix Bushe, John Victor, Hugh Schulte und Danny Wardals gegründet. Nachdem die Bandmitglieder feststellen mussten, dass ihr ursprünglicher Name RES bereits vergeben war, einigten sich die Londoner schließlich auf eine Anspielung an eins der originalen 150 Pokémon „Gengar“.

Gengahrs neues Album „SANCTUARY“ bei Amazon.de vorbestellen.

2015 erschien ihr Debütalbum A DREAM OUTSIDE, das von Musikexpress-Autorin Annett Scheffel in ihrer Rezension als „ein so wunderbar eklektisches wie stimmiges Album“ gelobt wurde. Das Nachfolgewerk WHERE WILDNESS GROWS wurde 2018 veröffentlicht.

Liberator/Indigo

Coming Soon: Neue Alben, die 2019 erscheinen oder schon erschienen sind
Weiterlesen