Gewinnspiel: Wir verlosen zwei Mediabooks von „Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“

von

„Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ widmet sich der Lebensgeschichte von Christiane Felscherinow.  Einer Jugendlichen, die sich im Berlin der 1970er mehr und mehr in einem Delirium von Drogen und Prostitution verliert. Der Film erschien erstmals 1981 und avancierte bald zu einem Klassiker. Nun wird das Drama am 07. April 2022 in einer restaurierten Fassung erneut veröffentlicht, inklusive Bonusmaterial.

Die 13-Jährige Christiane F. lebt mit ihrer Familie in einer Hochhaussiedlung in Berlin-Neukölln. Auf der Suche nach Trost gerät sie immer tiefer ins Drogenmilieu. Dabei werden die Rauschmittel, die zunächst wie ein Ausweg wirkten, schnell zum Verhängnis für Christiane. Denn bald wird sie heroinsüchtig und gerät in die Prostitution, um ihre Sucht zu finanzieren.

Produziert wurde der Film von Bernd Eichinger und Hans Weth. In der Hauptrolle spielt Natja Buckhorst. Ergänzt wird das Ensemble von Thomas Haustein als Detlef, Jens Kuphal als Axel, Christiane Reichelt als Babsi, Christiane Lechle als Christianes Mutter und Peggy Bussieck als Puppi.

Zur Wiederveröffentlichung von „Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ als DVD, Blu-ray, 4K UHD und Mediabook am 07. April 2022 gibt es zwei Mediabooks zu gewinnen. Dieses enthält ein 24-seitiges Booklet mit Beiträgen zur Entstehung des Filmes. Einfach Formular ausfüllen und „Christiane“ als Lösungsbegriff angeben. Teilnahmeschluss ist der 29.4.2022. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Deine Lösung (Pflichtfeld)


David Bowie: Veröffentlichungsdatum für die Doku „Moonage Daydream“ steht
Weiterlesen