Spezial-Abo

„Ghost in the Shell“-Trailer: Scarlett Johansson wird zur Anime-Ikone

von

Am Wochenende wurde in Tokio auf einem Fan-Event der erste Trailer zu „Ghost in the Shell“ vorgestellt. Die Verfilmung des Anime aus den Jahr 1995 wird von Fans seit langer Zeit erwartet, immerhin gehörte die „Ghost in the Shell“-Reihe zu den besten Geschichten, die jemals als Zeichentrickfilm produziert wurden. Beim Drehstart zur im März 2017 startenden Realverfilmung begann jedoch der Ärger für Regisseur Rupert Sanders: Die Besetzung der im Comic asiatischen Figur „The Major“ mit Scarlett Johansson missfiel zahlreichen Zuschauern, der Film erntet seitdem Whitewashing-Vorwürfe.

Der erste Trailer soll die Debatte nun verdrängen und Science-Fiction-Fans mit der akkuraten Umsetzung des Animes überzeugen:

Ghost in the Shell Official Trailer 1 (2017) – Scarlett Johansson Movie auf YouTube ansehen

Anstatt den Trailer mit „Enjoy the Silence“-Cover zu untermalen, hätten die Verantwortlichen vielleicht aber doch lieber auf „King of My Castle“ von Wamdue Project zurückgreifen sollen. Immerhin wurde „Ghost in the Shell“ in Europa und den USA auch dadurch bekannt, weil Versatzstücke aus dem Film 1999 zu einem Musikvideo zu dem Song zusammengeschnitten wurden. Das Video könnt Ihr Euch hier anschauen:

https://www.youtube.com/watch?v=OwdlqquJDK4

Wie detailgetreu die Realverfilmung sein wird, lässt sich bereits anhand des Trailers sagen. Kein Zufall: Mamoru Oshii, der Regisseur der Original-Filme, war beratend am Set tätig. Kinostart für „Ghost in the Shell“ ist in Deutschland der 30. März 2017.

t:„Ghost in the Shell“-Trailer: Scarlett Johansson wird zur Anime-Ikone


2017 starten monatlich vielversprechende Blockbuster aus dem Science-Fiction-Genre. Wir stellen die 10 wichtigste Titel vor.auf Musikexpress ansehen


Die besten Alben von Talk Talk (und aus ihrem Umfeld) im Überblick
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €