Highlight: Musiker erzählen von den Abenteuern, die sie erlebt haben als die Berliner Mauer fiel

INTERNATIONAL MUSIC AWARD 2019: Diese Stars gingen über den Roten Teppich

Ein neuer Preis, eine neue Award-Show für die internationale Musikszene: Am 22. November wurde erstmals der International Music Award in Berlin verliehen – mit einer großen Live-Show, bei der Künstlerinnen und Künstler ausgezeichnet wurden, die Haltung und Innovationskraft unter Beweis stellen. Der „place to be“ war die Berliner Verti Music Hall, die seit Herbst 2018 zu den attraktivsten Orten in der Musikszene der Hauptstadt zählt. Durch den Abend führten Emmy-, Tony- und Grammy-Preisträger Billy Porter und Model/Schauspielerin Toni Garrn.

In jeder der sechs Kategorien waren jeweils drei Künstler*innen nominiert. Die Musiker*innen, die es auf die Shortlist schafften, seht Ihr hier. Die Gewinner des Abends haben wir hier aufgelistet.

Ihr wollt wissen, wer den INTERNATIONAL MUSIC AWARD besucht hat? Fotos der Aftershowparty gibt es keine, soll ja jeder in Ruhe feiern dürfen. Hier dafür einige Bilder der (prominenten) Gäste, die sich auf dem Roten Teppich ablichten ließen:

View this post on Instagram

#timeforIMA #internationalmusicaward

A post shared by International Music Award (@internationalmusicaward) on

Weitere Bilder und Infos über den INTERNATIONAL MUSIC AWARD 2019 kriegt Ihr auf dessen Homepage und dem Instagram-Account.


International Music Award 2019: Vorverkauf beginnt – sichert Euch jetzt Tickets für den IMA
Weiterlesen