Highlight: Das waren die besten Live-Acts im Jahr 2017

Jahresrückblick 2017: Die 20 Lieblingsalben von Jördis Hagemeier

Seit dem 14. Dezember ist er endlich erhältlich, der Musikexpress 01/2018. Das Herzstück dieser Jahreswechsel-Ausgabe ist in guter alter Tradition der große Jahresrückblick, der diesmal unter der Überschrift „Krass normal“ steht. Das Herzstück dieses Jahresrückblicks wiederum ist, ebenfalls in guter alter Tradition, unsere Liste der „50 besten Platten des Jahres“. Dafür hatten wir etliche ME-Mitarbeiter nach ihren Top 20 gefragt und ihre Antworten streng demokratisch ausgewertet. Ihr wollt wissen, welche Alben bei wem besonders hoch im Kurs standen? Sagen wir Euch.

Nach den Top 20 von Chefredakteur Albert Koch findet Ihr hier die 20 Lieblingsalben 2017 von Redakteurin Jördis Hagemeier.

Jahresrückblick 2017: Die 20 Lieblingsalben von Jördis Hagemeier

https://www.youtube.com/watch?v=b_EFQwkbE2I

1. John Maus – SCREEN MEMORIES
2. Japanese Breakfast – SOFT SOUNDS FROM ANOTHER PLANET
3. Wandl – IT’S ALL GOOD THO
4. Future Islands – THE FAR FIELD
5. Ryuichi Sakamoto – ASYNC
6. Ariel Pink – DEDICATED TO BOBBY JAMESON
7. Yung Hurn – LOVE HOTEL BAND EP
8. The xx – I SEE YOU
9. Thundercat – DRUNK
10. Daphni – JOLI MAI
11. Mura Masa – MURA MASA
12. Bicep – BICEP
13. Wanda – NIENTE
14. Mount Kimbie – LOVE WHAT SURVIVES
15. Father John Misty – PURE COMEDY
16. Kendrick Lamar – DAMN
17. Rin – EROS
18. Four Tet – NEW ENERGY
19. Kelly Lee Owens – KELLY LEE OWENS
20. Schnipo Schranke – SCHNIPO SCHRANKE

Welche neuen Alben 2017 außerdem erschienen und 2018 erscheinen werden, könnt Ihr hier nachlesen. Selbst abstimmen könnt Ihr ebenfalls – in unserem Pop Poll 2017.

Der neue Musikexpress mit großem Jahresrückblick und den 50 besten Platten des Jahres 2017 – jetzt am Kiosk!


Musik, die zu Literatur wird: Was Autoren hören, wenn sie schreiben
Weiterlesen