Spezial-Abo

Jetzt im Stream anschauen: Arte würdigt Prince und Michael Jackson in einem tollen Doppel-Porträt

von

Die 1980er stehen wie kaum ein anderes Jahrzehnt für den Aufstieg zweier afroamerikanischer Musiker zu globalen Superstars. Michael Jackson und Prince sind nicht nur im selben Jahr, 1958, geboren, sie wurden auch zur selben Zeit mit ihrer Musik berühmt. Während MJ alias der „King of Pop“ relativ früh mit seinen Hits an die Spitze der Charts kletterte, war der Funk-Master Prince mit seinem exzentrischen Look und seiner kontroversen Art zunächst ein Geheimtipp. Was sich bald darauf ändern sollte.

So ungleich ihr musikalischer Stil und ihr Leben auch waren, beide einte am Ende ihre unheimlich große Bedeutung für die afroamerikanische Musik und die gesamte Pop-Kultur. Eine Arte-Dokumentation bietet nun spannende Einblicke von Zeitzeugen wie u.a. Lisa Coleman, die mit Prince viele Jahre gemeinsam in dessen Begleitband The Revolution auftrat und bis zu seinem Tod eine Wegbegleiterin des Künstlers war. Außerdem zeigt die Doku Live-Material sowie Sequenzen aus legendären Musikvideos der beiden. Mitunter aus „Thriller“ oder „Purple Rain“. Ein absolut empfehlenswertes Stück Musikgeschichte, das Ihr Euch hier im Stream ansehen könnt:

 

 


Unsere Geheimtipps: Diese 10 Sunshine-Pop-Alben solltet Ihr kennen
Weiterlesen