Gewinnspiel

Joesef: Der schottische Newcomer gibt sein erstes Deutschland-Konzert

Der schottische Singer-Songwriter Joesef veröffentlichte im März 2019 seine Debütsingle „Limbo“.  Im Mai folgte der Song „Loverboy“. Dieser machte Joesef nicht nur zum „Artist of the Week“ bei Streaming-Anbieter Apple Music, sondern auch zu einem Thema in Radioshows aller wichtigen britischen Sender. Der Track erreichte innerhalb kurzer Zeit bereits mehr als zwei Millionen Streams bei Spotify.

Am 18. Oktober erschien Joesefs Debüt-EP PLAY ME SOMETHING NICE, die neben den beiden ersten Singles vier weitere Songs enthält.

Joesef gehört zur Generation des Bedroom-Pops – einer Musikrichtung, die durch die Möglichkeiten moderner Aufnahmetechniken, zuhause, im Schlafzimmer der Künstler entsteht und dort auch produziert wird. Alle Instrumente spielt der Newcomer aus Glasgow selbst ein. Seine Einflüsse reichen von Motown über Jazz, Pop, Blues bis zu HipHop und R’n’B.

Wie es in seinem Schlafzimmer aussieht, zeigt Joesef auf Instagram:

Wie er und seine Musik live klingen, könnt Ihr bald persönlich erleben: Der schottische Sänger wird am 1. März 2020 sein erstes Deutschlandkonzert in der Kantine am Berghain in Berlin spielen. Präsentiert vom Musikexpress.

Tickets im Vorverkauf kosten rund 21 Euro und sind beim Veranstalter Live Nation oder direkt via Ticketmaster online erhältlich.


Madison McFerrin kommt auf Deutschlandtour 2020 – hier die Termine
Weiterlesen