Max Giesinger mit #SEATSounds Live

Spezial-Abo

John Boyega ist skeptisch, ob „Star Wars: Episode VII“ bei Fans gut ankommen wird

von

John Boyega spielt in „Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ die Rolle des Finn, doch der 23-jährige Schauspieler ist sich nicht sicher, ob der Film den Fan-Erwartungen gerecht wird, wie er im Interview mit dem Magazin „Deadline“ erklärte:

„Von dem, was ich bisher gesehen und am Set erlebt habe, weiß ich es überhaupt nicht. Die Diskussion hatte ich gestern mit J.J. Abrams und ich frage mich, wie die Fans reagieren werden, wenn sie den Film sehen. Es wird auf jeden Fall eine Reaktion geben und ich möchte den Film so oft wie möglich im Kino mit unterschiedlichem Publikum anschauen, um mir ein Bild von den verschiedenen Meinungen der Zuschauer machen zu können.“

Erst in der vergangenen Woche wurde ein neuer TV-Spot veröffentlicht, der Bösewicht Kylo Ren in den Vordergrund stellt. Darüber hinaus hat der Film in den USA seine offizielle Freigabe erhalten: PG-13. Eine Freigabe durch die FSK steht noch aus, es ist allerdings davon auszugehen, dass der Film hierzulande eine FSK-6- oder FSK-12-Freigabe erhalten wird.

„Star Wars“-TV-Spot: „All the way“

Star Wars: The Force Awakens “All the Way” TV Spot (Official) auf YouTube ansehen

„Star Wars: Episode VII – Das Erwachen der Macht“ spielt 30 Jahre nach den Ereignissen von „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“, die genaue Handlung wird aber streng geheim gehalten und das Geheimnis dürfte erst ab dem 17. Dezember 2015 gelüftet werden, wenn der Film bei uns im Kino anläuft. Fest steht nur, dass es neben neuen Charakteren auch ein Wiedersehen mit Han Solo, Chewbacca, Leia (die keine Prinzessin mehr ist), R2-D2 & C-3PO sowie Luke Skywalker geben wird, obgleich von dem bisher jede Spur fehlt.


Mehr über „Star Wars“ erfahrt Ihr in der neuen Ausgabe von ME.MOVIES, die am 12. November 2015 mit einem großen „Star Wars“-Sonderteil erschienen ist. Hier findet Ihr einen Themenüberblick.

ME-Movies-Direkt-bestellen-Abo-Musikexpress

Das Heft gibt es am Kiosk und im gut sortierten Zeitschriftenladen, alternativ könnt Ihr es auch direkt bei uns bestellen:

me.Movies

Das angebliche Ende der Originalität: Warum die Reboot-Culture in Hollywood boomt
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €