Jonny Greenwood produziert erneut einen Film-Soundtrack für Paul Thomas Anderson

von

Never change a winning team: Radiohead-Gitarrist Jonny Greenwood wird erneut einen Soundtrack für Regisseur Paul Thomas Anderson aufnehmen.

Bekannt ist über Andersons kommenden Film noch nicht viel: Es soll eine Drama werden, das in Londons Modeindustrie der 50er spielt, und noch 2017 in die Kinos kommen. Prominenter Hauptdarsteller: Wie schon in „There Will Be Blood“ wird Daniel Day-Lewis die zentrale Figur spielen. Außerdem sollen Lesley Manville und Richard Graham mit dabei sein.

„There Will Be Blood“ markierte 2007 die erste Zusammenarbeit von Komponist Greenwood und Paul Thomas Anderson. Die Musik zu „The Master“ und „Inherent Vice“ stammt ebenfalls von ihm. Im Gegenzug drehte Anderson für Radiohead zuletzt diverse Musikvideos.

Jonny Greenwood führt seinen Soundtrack zu „There Will Be Blood“ auch live auf:

360 Behind The Scenes: London Contemporary Orchestra and Jonny Greenwood: There Will Be Blood auf YouTube ansehen


Gewohnt kryptisch: Thom Yorke und Nigel Godrich twittern über ihre neue Band The Smile
Weiterlesen