Justin Timberlake spielt zwei neue Songs bei einem TV-Auftritt im Rahmen des Superbowls

Justin Timberlake hat am Vorabend des diesjährigen Superbowls zwei neue Stücke gespielt, die möglicherweise auch auf seinem neuen Album „The 20/20 Experience“ erscheinen werden. Der Nachfolger zu „FutureSex/LoveSounds“ (2006) erscheint vermutlich am 19. März – Justin Timberlake hatte zuvor in einem Video auf das Erscheinungsdatum hingewiesen.

Der Auftritt fand im Rahmen einer TV-Sendung anlässlich des diesjährigen Superbowls in New Orleans statt – die Halbzeitshow war natürlich Beyoncé Knowles vorbehalten. Timberlake spielte auch eine Cover-Version des Songs „What You Need“ von INXS, sowie die bereits veröffentlichte Single „Suit And Tie„.

Außerdem wurde über The Playlist gemeldet, dass Regisseur David Fincher („Seven“, „The Social Network“) bei dem Video zu „Suit And Tie“ Regie führen wird. Es gibt bereits Bilder von Justin Timberlake und Jay-Z am Set.

Hier sind die Video-Mitschnitte der beiden neuen Songs, bei denen nicht nur Timberlake eine gute Figur machte, sondern auch seine Band:

P.S.: Die Baltimore Ravens haben die San Francisco 49ers übrigens mit 34:31 geschlagen.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Justin Timberlake und Lizzo waren zusammen im Studio
Weiterlesen