Highlight: Mit Rammstein, Kollegah, Nirvana und The Cure: 10 Songs, die für Skandale sorgten

Nirvana for Dummies

Kurt wer? So erklärt ihr Nirvana Menschen, die 30 Jahre unter einem Stein lebten

  1. Nirvana gelten als wichtigste Rockband der letzten 25 Jahre. Mit ihrem zweiten Album NEVERMIND verhalfen sie dem amerikanischen Rock-Untergrund zum Durchbruch und machten Grunge-Rock hoffähig: Angetrieben von dem Sensationserfolg ihres Hits „Smells Like Teen Spirit“, verkaufte sich das Album völlig überraschend weltweit mehr als 20 Millionen Mal. Vier Monate nach der Veröffentlichung verdrängte NEVERMIND Michael Jacksons DANGEROUS vom ersten Platz der US-Charts.
  2. Sänger und Gitarrist Kurt Cobain hatte die Gruppe Mitte der 80er-Jahre mit seinem Freund Krist Novoselic gegründet. 1990 stieß Dave Grohl von der Punkband Scream zum festen Lineup der Band. Davor spielten unter anderem die Drummer von den Melvins und Mudhoney bei Nirvana.
  3. Cobain gilt als „Sprachrohr seiner Generation“ – auch wenn er auf den Titel weder Wert legte noch sich damit wohlfühlte. Im Zuge des Erfolgs von Nirvana entwickelte sich Seattle zum neuen Mekka für Rockfans. Weitere Erfolgsbands aus der Stadt im amerikanischen Nordwesten waren damals Soundgarden, Pearl Jam, Alice in Chains und Mudhoney.
  4. Während der gesamten Bandgeschichte hatte Kurt Cobain mit akuten Magenschmerzen zu kämpfen. Drogenprobleme und Depressionen kamen hinzu. Nach einem misslungenen Selbstmordversuch während der letzten Europatournee der Band im März 1994 erschoss sich Cobain am 8. April 1994 im Gartenhaus seines Anwesens.
  5. 1992 heiratete Cobain die Rockmusikerin Courtney Love, die mit ihrer Band Hole erste Erfolge feierte. Gemeinsam haben sie eine Tochter, Frances Bean, die am 18. August 1992 auf die Welt kam.
  6. Nach dem Ende von Nirvana lagen sich Courtney Love und die verbliebenen Bandmitglieder jahrelang juristisch in den Haaren, was die Auswertung des Katalogs der Gruppe anbetraf.
  7. Dave Grohl wechselte vom Schlagzeug an die Gitarre und gründete noch 1994 seine neue Band, Foo Fighters. Sie gilt seither als eine der erfolgreichsten Rockgruppen der USA. Novoselic hatte mit seinem Folgeprojekt Sweet 75 weniger Glück, machte sich aber einen Namen als engagierter Politaktivist.
  8. Die Idee zu „Smells Like Teen Spirit“ hatte Kurt Cobain, als seine Freundin Kathleen Hanna in Seattle den Spruch „Kurt smells like Teen Spirit“ prägte. „Teen Spirit“ ist ein in den USA bei Jugendlichen populäres Deodorant.

 

Dieser Artikel erschien erstmals in der Musikexpress-Ausgabe Oktober 2011

Kooperation

Die Erben des Grunge: Wie „The Smell“ als kreativer Meltingpot neue Talente hervorbringt
Weiterlesen