Spezial-Abo



Alice Merton im Livestream mit  


Livestream: Popkomm präsentiert das „Parliament of Pop“

von

Am 11. Juni um 20 Uhr richtet die Popkomm live im Stream aus dem Kölner Luxor erstmals das Parliament of Pop aus. Dabei sind Vertreter*innen aus Pop und Politik. Die Popkomm hat sich zum Ziel gesetzt, die politische Debatte und den demokratischen Dialog zu erweitern: Kommt die Vermögensteuer für Popstars? Wer rettet die Clubs? Das sind einige der Fragen, die es vor der Bundestagswahl zu klären gilt.

Akteur*innen auf dem Parliament of Pop

Ihre politischen Ziele erklären die Bundestagskandidaten

  • Joe Chialo, Labelchef von Airforce 1 (Kelly Family, Ben Zucker, Beyond The Black) für die CDU,
  • Jens Herrndorff, der Manager von Fettes Brot für Bündnis 90/Die Grünen und
  • Daniel Schneider, Chef und Booker des Deichbrand Festivals für die SPD.

Ebenso treten an:

Sie wollen in digitalen Interviews, Statements und Gesprächsrunden Einblicke in das Spannungsfeld der Wechselwirkung zwischen Pop und Politik geben.

Das Event findet live und digital im Stream statt, wahlweise umsonst oder mit Soli-Tickets. Infos zu Programm und Soli-Tickets gibt’s auf popkomm.net.

Über die Popkomm

Die Popkomm war eine jährliche internationale Fachmesse für Musik und Unterhaltung. Sie setzte auf ein integriertes Veranstaltungskonzept aus Fachmesse, Kongress und Festival. Eigenständig durchgeführt wurde sie von 1990 bis 2003 in Köln und von 2004 bis 2008 in Berlin.


Summer Cem gründet sein eigenes Label „Scorpion Gang“
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €