MODERAT kündigen neues Album MORE D4TA und Tourtermine 2022 an

von

Sechs Jahre sind seit dem Vorgänger III (2016) vergangen. Nun haben Moderat mit MORE D4TA ein neues Album angekündigt. Erscheinen soll die Platte am 15. Mai dieses Jahres auf ihrem eigenen Label „Monkeytown Records“.

Die Gruppe MODERAT ist ein Bündnis aus den Musikern Apparat (Sascha Ring) und Modeselektor (Gernot Bronsert und Sebastian Szary). Ihre erzeugte Soundästhetik besteht aus poppigen Synths, die von tiefen Bässen getragen werden. Das neue Album MORE D4TA soll zehn Tracks beinhalten und auf Vinyl, Vinyl Deluxe, CD sowie als digitale Version erscheinen.

Dieses Cover soll Moderats neue Platte MORE D4TA zieren:

Hier die Tracklist:

1.  MODERAT – FAST LAND
2.  MODERAT – EASY PREY
3.  MODERAT – DRUM GLOW
4.  MODERAT – NEON RATS
5.  MODERAT – SOFT EDIT
6.  MODERAT – NUMB BELL
7.  MODERAT – UNDO REDO
8.  MODERAT – DOOM HYPE
9.  MODERAT – MORE LOVE
10.MODERAT – COPY COPY

Die Gründung der Gruppe erfolgte im Jahr 2002. Nach einer ersten EP AUF KOSTEN DER GESUNDHEIT im Jahr 2003 wurde es erstmal wieder recht ruhig um MODERAT – zumindest fürs Erste. Sieben Jahre später veröffentlichte das Trio sein Debüt MODERAT (2009), darauf unter anderem der Track „A New Error“. Der Nachfolger II erschien im Jahr 2013 auf dem eigenen Label „Monkeytown Records“ und dem britischen „Mute“-Label. Der Track „Bad Kingdom“ verhalf der Gruppe schließlich auch zu mehr internationaler Aufmerksamkeit. Auf YouTube zählt er bislang rund 20 Millionen Aufrufe. Seht und hört hier den Track im Stream:

Von Mitte Mai bis Dezember 2022 kommen MODERAT auch live auf die Bühnen zurück. Für Leipzig und Köln sind zwei Premierenshows geplant.

Moderat live auf Tour 2022:

18.05.2022 Leipzig, Werk2
19.05.2022 Köln, Carlswerk
03.09.2022 Berlin, Parkbühne Wuhlheide
29.10.2022 Offenbach am Main, Stadthalle Offenbach
11.11.2022 Zurich, X-TRA
12.11.2022 Stuttgart, Wagenhallen
13.11.2022 Hamburg, Zeltphilharmonie
12.12.2022 Wien, Gasometer
14.12.2022 München, Zenith

Alle Tourtermine und Tickets findet ihr auch auf der Website ihres Labels.

BALLYHOOD MEDIA BALLYHOOD MEDIA

The Smile kündigen ihr Debütalbum an
Weiterlesen