Neue Platten: 4.4. – 11.4.2011

von

Platte der Woche:

Foo Fighters – Wasting Light (Digipack) (RCA/Sony Music International/Sony Music CD)

Die Foo Fighters bringen mit „Wasting Lights“ ihr siebtes Studioalbum heraus. Aufgenommen wurde der Tonträger übrigens in Dave Grohls Garage. Die Band selbst bezeichnet „Wasting Lights“ als ihr bisher härtestes Album. Die erste Singleauskopplung heißt „Rope“:

A

Architecture In Helsinki –  Moment Bends (Digipack) (Cooperative Music/Universal CD)

C

Clickclickdecker –  Du ich wir beide zu den fliegenden Bauten (Live t Audiolith/Broken Silence CD)

D

Die! Die! Die! – Form Golden (Antenna/Broken Silence CD/LP)

DMX – Greatest Hits With A Twist (Cleopatra/H’art CD)

F

Feeder – Renegades (Special Edition) (Big Teeth/PIAS/Rough Trade CD)

Nach sechs Studioalben folgt nun der siebte Streich. Mit „Renegades“ kehren die Waliser von Feeder zu ihren musikalischen Wurzeln zurück und schlagen wieder härtere Töne an.

H

Hot Tuna –  Steady As She Goes (Red House/in-akustik CD)

M

Mary Mary – Something Big (Columbia/SMARIS/Sony Music International/Sony Music CD)

Mike & The Mechanics – The Road (Arista/Sony Music International/Sony Music CD)

R

Residents, The – Meet The Residents (Cryptic Corp/Cargo CD/LP)

S

Sounds, The – Something To Die For (Side One Dummy/Cargo CD/LP)

Jetzt schon via Webwheel reinhören in das neue Album des Schweden-Quintetts. Außerdem gibt’s den Song „Better Off Dead“ als Gratis-Download.

 

South Central – Society Of The Spectacle (Egregore/AL!VE CD)

Stankowski – Torres Vol. 01 (Haute Areal/Cargo CD/LP)


Diese Rituale vollzieht Dave Grohl vor jedem Konzert
Weiterlesen