Oasis-Nachfolger verschenken Debütsingle

von

1991 hatte sich Liam Gallagher noch geweigert, in „Live Forever” das Wort „baby“ zu singen, weil es ihm zu amerikanisch war. Er tauschte es gegen das deutlich britischere „mabye“ aus.

Bring The Light

, die Debütsingle seiner „neuen“ Band

Beady Eye

(Oasis minus Noel) ist uramerikanischer Boogie-Woogie-Rock, samt Soulchor und der Refrainzeile „Baby hold on, baby come on“. Nur die Beteiligung von Bassist Andy Bell (Ex-Ride) an diesem Stuss erschreckt noch mehr als der Nullwert-Song, der sich immerhin angemessen für umsonst auf der

Band-Homepage

herunterladen lässt.

Stephan Rehm – 10.11.2010


„Wittenberg ist nicht Paris“: Kraftklub hauen neue Single raus
Weiterlesen