Olympische Spiele 2012: Abschlussfeier mit Take That, George Michael und The Who

von

dsa

Die diesjährigen Olympischen Spiele finden vom 27. Juli bis 12. August in London statt. Auf der Abschlussfeier am 12. August werden Take That, George Michael, The Who und Emeli Sande auftreten. Die Organisatoren rund um das Olympische Komitee verraten im Interview mit Magazin „The Mirror“, dass sie vier Headliner wollten, die in der Lage sind, die letzten 50 Jahre GroĂźbritannien zu repräsentieren. Sie sagen: “ The committee wanted four major artists, representing Britain over the past 50 years, to headline.“ und „The Who are an inspired throwback to the swinging 60s.

George Michael wird mit dem Auftritt sein Live-Comeback geben, nachdem er seit November vergangen Jahres wegen einer LungenentzĂĽndung seine Europa-Tour abbrechen musste.



Ich scheiß auf Katzencafés!* – Paulas Popwoche im Überblick
Weiterlesen