Radiohead geben ersten Festivaltermin für 2017 bekannt

von

Radiohead wurden als Headliner des Glastonbury Festivals 2017 bestätigt. Nachdem schon am Mittwoch Gerüchte aufkamen, dass die britische Band dort auftreten würde, haben die Veranstalter das Konzert nun offiziell bestätigt. Und zwar indem sie ein Radiohead-Bandlogo auf die Festivalwiese zeichneten und über Twitter den Konzerttermin bekanntgaben. Weitere Live-Termine von Radiohead für 2017 zeichnen sich noch nicht ab.

Radiohead spielten bereits 2003 und 2011 beim Glastonbury Festival. Vor fünf Jahren wurde der Auftritt allerdings nicht offiziell angekündigt; die Band um Thom Yorke und Jonny Greenwood stand lediglich als „Special Guest“ auf dem Plakat.

Hier könnt Ihr das Konzert von 2011 noch einmal in voller Länge sehen:

[720p] Radiohead – Glastonbury 2011 [Full Concert] auf YouTube ansehen


ME präsentiert: Sons Of Kemet auf Tour 2022 – hier die Termine
Weiterlesen