Rapper geküsst? Fettes Brot veröffentlichen ‚KussKussKuss‘-Remix-Video

von
'KussKussKuss'-Single

Am Wochenende haben uns Fettes Brot besonders mit ihrem neuen Song “KussKussKuss“ bei Rock im Park und Rock am Ring überzeugt: Den Ohrwurm haben wir immer noch im Kopf: „Du warst drei Tage wach auf nem Rockfestival /Es gab Weißwein und Lachs/ Ey was kostet die Welt“?

Jetzt gibt es ein offizielles neues “KussKussKuss“ (Als wär’s ein D.A.F.Remix)-Video zum Song, in dem die Band von einem mysteriösen Chauffeur mit goldener Totenkopfmaske durch die eskalierende Party-Nacht gefahren wird.

Man hat fast das Gefühl, als könnten Fettes Brot Deichkind mit diesem Song zumindest für den Sommer den Party-Super-Dance-Band-Rang ablaufen. Für den “KussKussKuss“-Remix haben sich die nordischen Jungs außerdem bei D.A.F. mit Erlaubnis eine Synthesizer-Sequenz geborgt, die ursprünglich aus dem 1981er-Beitrag “Als wärs das letzte Mal“ stammt. Hier gibt es das neue Video zur Single:

Fettes Brot Live

Fettes Brot werden außerdem zum Jahres-Abschluss zwei Konzerte spielen. Karten gibt es ab dem 13.06.2013 im Vorverkauf:

28.12.  Köln, Lanxess Arena

30.12. Hamburg, O2 World



AC/DC: Seht hier das offizielle Video zu „Shot In The Dark“
Weiterlesen