Spezial-Abo
Highlight: Mit Julia Holter und Drangsal: Das sind Eure Solomusiker*innen des Jahres 2018

ME präsentiert

Real Estate kommen mit neuem Album auf Deutschlandtour

Gerade erst haben sie ihr fünftes Studioalbum THE MAIN THING angekündigt, nun sorgen Real Estate zusätzlich mit der Bekanntgabe ihrer bevorstehenden Tour für Furore. Dabei werden die Indierocker auch für zwei Termine in Deutschland vorbeischauen – Musikexpress präsentiert.

Real Estate live 2020 – hier sind die Deutschlandtermine:

  • 17.06. Köln, Luxor
  • 22.06. Berlin, Festsaal Kreuzberg

Tickets gibt es ab dem 24. Januar 2020 um 10.00 Uhr online bei Eventim sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

THE MAIN THING wird am 28. Februar 2020 erscheinen. Vorab teilten Martin Courtney, Alex Bleeker, Matt Kallman, Jackson Pollis und Julian Lynch mit „Paper Cup“ bereits eine erste Single aus ihrem neuen Werk. Darauf ist neben den New Yorkern selbst außerdem Sylvan Essos Amelia Meath zu hören.

„THE MAIN THING“-Tracklist:

  1. Friday
  2. Paper Cup [ft. Sylvan Esso]
  3. Gone
  4. You
  5. November
  6. Falling Down
  7. Also a But
  8. The Main Thing
  9. Shallow Sun
  10. Sting
  11. Silent World
  12. Procession
  13. Brother
„THE MAIN THING“ bei Amazon.de vorbestellen

Real Estates aktuelles Album IN MIND erschien 2017. Am Ende desselben Jahres verkündete die Band, dass man sich von Gitarrist und Sänger Matt Mondanile (Ducktails) getrennt habe. Grund für den Rausschmiss sollen die Anschuldigungen mehrerer Frauen gewesen sein, die den Musiker der sexuellen Nötigung bezichtigt hatten. Auch Singer-Songwriterin Julia Holter, die eine Weile mit Mondanile liiert war, warf ihm im Nachhinein psychischen Missbrauch vor, wegen dem sie sogar rechtliche Schritte habe einleiten müssen.

Domino Records

Top Ten: Das sind Julia Holters Lieblingsalben der 10er-Jahre
Weiterlesen