Spezial-Abo

Red Hot Chili Peppers haben rund 30 neue Demo-Songs im Kasten

von
Josh Klinghoffer mit den Red Hot Chili Peppers live beim Isle of Wight Festival am 14. Juni 2014

Die Red Hot Chili Peppers haben offenbar bereits „28-30“ Songs für ihr neues, elftes Album geschrieben. Wie Gitarrist Josh Klinghoffer noise11.com verriet, seien Demoversionen bereits fertig, aufgenommen habe man bisher im Studio von Bassist Flea.

Sänger Anthony Kiedis, so Klinghoffer weiter, habe über 50 Songtexte geschrieben. Unklar sei bisher, welche Songs es in welcher Form auf ein kommendes Album schaffen werden, man arbeite aber „jeden Tag“ am Nachfolger des 2011 erschienenen Albums I’M WITH YOU.

Während I’M WITH YOU das erste Album mit Josh Klinghoffer an der Gitarre war – Langzeitgitarrist John Frusciante stieg nach STADIUM ARCADIUM aus der Band aus -, könnte es auch das vorerst letzte mit Haus-und-Hof-Produzent Rick Rubin gewesen sein: Normalerweise, bestätigt Klinghoffer, würde der Album-Produzent schon im jetzigen Arbeitsstadium gemeinsam mit der Band arbeiten. Von Rubin sei bisher aber im Studio noch keine Spur gewesen, einen offiziell bestätigten Produzenten für das kommende Album der Red Hot Chili Peppers gebe es entsprechend noch nicht.

Bereits im Frühjahr 2014 bestätigte Drummer Chad Smith, dass die Arbeiten an einem neuen Album der Red Hot Chili Peppers begonnen hätten.



John Frusciante kündigt neues Album an & teilt erste Single
Weiterlesen