Peter Licht Das Ende der Beschwerde


Motor/Edel VÖ: 28.10.

von

„Du, du, du, du und dein Leben, ihr beide müsst dein Leben ändern“. So etwas muss man erst mal singen können. Peter Licht kann’s und hört sich dabei wie ein Siegerliedsänger aus der Eurovisions-Vergangenheit an. Im nächsten Moment fordert der Siegerliedsänger mit derselben Emphase „Schaffen wir uns ab“. Willkommen auf dem Home Turf des Peter Licht, wo Ideen von Utopien beworben, Diskussionen gesungen, Strategien gedacht werden, wie aus dem Schwarm der Objekte schöne neue Subjekte werden können. Dort werden die Bilder entworfen, in denen die Lieder drehen, bis sie im Kopf tanzen: Licht-Schauspiele mit Merksätzen fürs Poesie-Album: „Begrabt mein iPhone an der Biegung des Flusses“. Peter Licht hat eine Wall of Sound and Words gebaut, an der wir uns mit ihm entlanghangeln können, Songs, bei denen akustisch die Sonne aufgeht. Die neue Platte des Kölner Songwriters und Autors ist basslastiger, voluminöser geworden, mehr New Order als Blumfeld, eher Rock’n’Roll als Chanson, um die ältesten verfügbaren Worte zu finden – den Kollegen aus der Alternative-Ecke, den Lautsprechern aus den selbsternannten deutschen Schulen immer einen Gedanken, eine Textzeile voraus. Ein böser Mensch, wer dabei ein Griemeln auf Lichts Gesicht entdeckt. Das Ende der Beschwerde macht Lust auf Erweiterung: Die Freiheit und die Möglichkeiten singen, wie Peter Licht das ausdrückt. In Wirklichkeit ein Anfang, kein Ende. Jedes mal wieder neu, wenn man sich in die große Popspirale begibt. Dorthin, wo die Melodien so schnell nicht versiegen. Schlaraffenland, wir kommen!
Key Tracks: „Begrabt mein iPhone an der Biegung des Flusses“, „Das Ende der Beschwerde“, „Sag mir, wie ich beginnen soll“

Hier kann man das Album vorab im Stream hören!


ÄHNLICHE KRITIKEN

James Vincent McMorrow :: Grapefruit Season

Der irische Singer/Songwriter hat sich in den ungewohnt bunten Klamottenfundus verirrt.

Mimsy :: Ormeology

Schwelgerisch melancholische Indietronica von Jörg Follert, der mal Wechsel Garland war.

Trümmer :: Früher war gestern

Indie-Rock, der selbst die Tauben zum Singen bringt.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Casper kündigt neues Album an

Die erste Single des Albums gibt es bereits am 13. September ab 18 Uhr zu hören.

SSIO droppt überraschend sein neues Album (Stream)

SSIO hat überraschend den Release seines neuen Albums DAS NEUE ALBUM vorgezogen und heute Nacht veröffentlicht.

James Blake verschiebt sein neues Album

Als Grund für die Verzögerung werden coronabedingte Probleme im Vinylpresswerk angegeben.


„Keine Singles mehr“: Baby Keem kündigt Album an
Weiterlesen