Zugezogen Maskulin Alles brennt


Buback/Indigo

von

Schön ist das nicht, wenn ALLES BRENNT. Wenn am 1. Mai in Kreuzberg die Steine fliegen, wenn sich Punks mit Polizisten prügeln, wenn Drogen missbraucht werden, wenn auch noch die blöden Nebenwidersprüche an einem nagen. Nein, schön ist sie nicht, diese Welt, die Zugezogen Maskulin – nach diversen EPs – auf ihrem ersten Album beschreiben. In kräftigen, ungehobelten Raps erkunden Testo und Grim104 die Untiefen zwischen dem Anliegen, „den Staat zu zerschlagen“, und dem Ansinnen, trotzdem das Kindergeld abzukassieren, um zu dem Schluss zu kommen: „Egal, wie viele Flaschen wir schmeißen – es ändert nichts, egal wie hart wir pogen – die Welt behält ihr Gleichgewicht.“

Zugezogen Maskulin zitieren neuerdings zwar Karl Marx, haben aber dafür den spitzfindigen Humor, der schon aus ihrem sich auf die legendäre, aus Kool Savas und Taktloss bestehende 90er-Jahre-Rap-Crew Westberlin Maskulin beziehenden Namen spricht, weitgehend eingebüßt. Kein Wunder, beobachten sie in ihrer Heimatstadt Berlin sowohl Flüchtlingspolitik („Oranienplatz“) als auch Gentrifizierung („Endlich wieder Krieg“) aus nächster Nähe. Nur folgerichtig zielen die harten, eckigen, schwer schleifenden Beats nur im Notfall auf die Tanzfläche, sind die Raps nicht auf der Suche nach dem eleganten Flow, finden aber zum Grölen taugliche Parolen. Es ist, so wissen Zugezogen Maskulin selbst, „ein Soundtrack zum Alles-in-die-Tonne-Treten“.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Zugezogen Maskulin :: 10 Jahre Abfuck

Das Rap-Duo aus Berlin zweifelt an sich, dem eigenen Erfolg und dem ganzen Geschäft.

Diverse :: Falco – Sterben um zu leben

„Muss ich denn sterben, um zu leben?“ Falcos Frage hat sich zum Imperativ gewandelt. Jetzt massakrieren ihn Deutschrapper.

Zugezogen Maskulin :: Alle Gegen Alle

Über düster-trappigen Beats wütet das ­Berliner Rap-Duo gegen die Ungerechtigkeiten dieser Welt.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Pussy, Provinz, Peaches: Linus Volkmanns Popwoche im Überblick

In unserer Popkolumne präsentiert Linus Volkmann im Wechsel mit Paula „Edelfeder“ Irmschler die High- und Lowlights der Woche. In der Kalenderwoche 12/2021 geht es u.a. um Peaches, Kerosin95, Zugezogen Maskulin und El Hotzo. Außerdem ist durchgesickert, ob du eher Lucilectric oder 4 Non Blondes bist. Die neue Popwoche reitet mit dir im Arm in den Sonnenuntergang.

splash! Festival kommt 2021 gleich für zwei Wochenenden zurück

Neben dem regulären Termin vom 08. bis 10. Juli 2021 kehrt das splash! nur eine Woche später für eine zweite Ausgabe vom 15. bis 17. Juli 2021 zurück. Hier gibt's alle Infos.

Neuer Clip: So verdienen Zugezogen Maskulin 16.000 Euro in 3:27 Minuten

Erst kürzlich rief das Duo dazu auf, Werbeanzeigen in ihrem neuen Musikvideo „Der Erfolg“ zu buchen. Jetzt ist der Clip da und Zugezogen Maskulin etwas reicher.


Die besten Filme auf Netflix – sortiert nach Genre
Weiterlesen