Seht hier Kendrick Lamars Auftritt im Weißen Haus

von

Kendrick Lamar trat am gestrigen 4. Juli, dem US-Nationalfeiertag, im Weißen Haus auf – wir berichteten bereits. Nun ist ein Mitschnitt von Lamars Auftritt vor Mitgliedern der US-Streitkräfte und ihrer Familien im Netz aufgetaucht. Zu sehen ist ein sichtlich entspannter und freudiger „K-Dot“, der insbesondere mit den Kindern aus der ersten Reihe interagiert. Um eine familienfreundlichere Performance zu gewährleisten, änderte der Rapper aus Compton seine Texte an vielen Stellen, um Schimpfwörter zu umgehen. So wurde aus seinem Song „Bitch Don’t Kill My Vibe“ „Drick Don’t Kill My Vibe“.

Des Weiteren spielte „King Kendrick“: „Swimming Pool (Drank)“, „Money Trees“, „Poetic Justice“, „A.D.H.D.“ und „Alright“.

Schaut Euch das Video von Lamars Auftritt im US-Präsidentensitz hier an:

Neben Kendrick Lamar trat auch Janelle Monáe beim von US-Präsident Barack Obama initiierten Barbecue auf. Von ihrem Auftritt hat es leider keine Videoaufnahme ins Netz geschafft, es wird jedoch berichtet, dass sie die Songs „Dance Apocalyptic“, „Q.U.E.E.N.“, „Electric Lady“ und das Prince-Cover „Let’s Go Crazy“ performt hat.

https://www.youtube.com/watch?v=6CKqIhVHHMQ

Obama sagte zu seiner Wahl des musikalischen Programms: „Sie sind großartige Künstler (…) talentiert und populär und dabei machen sie tolle Dinge, aber sie sind sich beide ihrer Verpflichtung und Verantwortung sehr bewusst. Sie stecken eine Menge Zeit und Energie in eine Reihe wichtiger Dinge. Wir sind aus diesen Gründen sehr stolz auf sie.“

Zu Ende der Veranstaltung griff Obama erneut zum Mikrofon und verkündete: „Und weil es eben der Job eines Vaters ist, seine Töchter zu blamieren, habe ich noch eine Sache zu erledigen: Wie es der Zufall will, feiern wir den Geburtstag unseres Landes am selben Tag, an dem wir den Geburtstag meiner Tochter feiern.“ Daraufhin stimme Obama gemeinsam mit Kendrick Lamar und Janelle Monáe „Happy Birthday“ zu Ehren seiner ältesten Tochter Malia an, die 18 Jahre alt wurde.

Obama sings ‚Happy Birthday‘ to Malia auf YouTube ansehen

 


Barack Obama über Rap: „Es geht nur um Bling, um Frauen, um Geld“
Weiterlesen