Seht hier Miley Cyrus und Paul Simon gemeinsam mit Billy Joel auf der Bühne

Dass Miley Cyrus illustre Kontakte hat, wissen wir. Auch wenn sie nach ihrem Ausflug in die verrückte Welt der Flaming Lips nun doch eher Back-to-the-Roots geht, wie wir anlässlich ihres neuen Albums bemerkt haben (Stichwort: Country-Miley), arbeitet sie fleißig weiter an ihrem Ikonen-Status.

Nach einem Duett mit Patentante und Country-Legende Dolly Parton, widmet sich Miley nun zwei echten Songwriter-Legenden: Billy Joel und Paul Simon von Simon & Garfunkel. Gemeinsam mit den beiden trat sie am vergangenen Wochenende bei Billy Joels New-York-Konzert im Madison Square Garden auf.

In einer sehr 70er-esken goldenen Mega-Schlaghose gesellte sie sich zu Altmeister Billy Joel ans Klavier. Unterstützt von Paul Simon sangen sie die beiden Klassiker „New York State Of Mind“ und „You May Be Right“.

Auch zu Paul Simon hat Miley eine Verbindung: 2015 coverte sie seinen Song „50 Ways To Leave Your Lover“, als sie bei der Saturday Night Live Show auftrat.

Miley Cyrus :: Younger Now


Coming Soon: Neue Alben, die 2019 erscheinen oder schon erschienen sind
Weiterlesen