Snow Patrol veröffentlichen neuen Song „Time Won’t Go Slowly“

Snow Patrol haben auf Instagram angekündigt, anlässlich ihres 25-jährigen Bandjubiläums an einem neuen Projekt zu arbeiten.

Einen ersten Vorgeschmack auf die neue Platte geben sie ihren Fans jetzt schon mit der Veröffentlichung ihres neuen Songs „Time Won’t Go Slowly“.

Weil sich zwei der Bandmitglieder verletzt hatten, mussten Snow Patrol zuletzt einen Großteil ihrer geplanten Shows absagen. So hatte sich Johnny McDaids aufgrund einer Nackenverletzung einer Operation unterziehen müssen, während Nathan Connolly von einem Nervenschaden außer Gefecht gesetzt worden war.

In einem offiziellen Statement erklärte die Band: „Wir müssen unseren Brüdern Zeit geben, ihre Verletzungen heilen zu lassen und sich von den Strapazen zu erholen. Es tut uns leid, unsere Europa-Konzerte absagen zu müssen. Wir hoffen, ihr habt dafür Verständnis.“

Snow Patrol wurden 1994 gegründet und haben bisher sieben Studioalben veröffentlicht. Ihr Song „Chasing Cars“, der unter anderem dadurch Berühmtheit erlangte, dass er das emotionale Finale der zweiten „Grey’s Anatomy“-Staffel begleitete, erhielt 2007 eine Grammy-Nominierung in der Kategorie „Bester Rocksong“.

Das aktuelle Snow-Patrol-Album „WILDNESS“ bei Amazon.de kaufen

Snow Patrols aktuelles Album WILDNESS erschien 2018.


Von „BOYS DON'T CRY“ bis „BLOODFLOWERS“: Die 6 besten Alben von The Cure
Weiterlesen