Spott und Lästerei für Kanye West: Fake-Setlist vom Auftritt beim Bonnaroo

von


Es ist inzwischen schon bekannt, dass Kanye West zu ausgeprägter Selbstüberzeugung neigt. Daher ist es auch nicht wirklich verwunderlich, dass er beim diesjährigen Bonnaroo Festival in Manchester, Tennessee, nicht nur Stunden zu spät zu seinem Auftritt kam, sondern zusätzlich eine lange Wutrede über die willkürlichsten Dinge auf der Bühne gehalten hat. Die Macher von Funny or Die hatten somit keine andere Wahl, als die „wahre“ Setliste des Rappers zu erstellen und auf Ihrer Website zu veröffentlichen.

In der „wahren“ Setlist von Kanye West beim Bonnaroo sind beispielsweise diese Programmpunkte enthalten:

– 17-minütiges Gezeter, warum ich gerade sauer auf Louis Vuitton bin

– mich zum Publikum umdrehen und ein paar Minuten ruhig dastehen und an mich glauben

– ins Mikrofon furzen und 20 Minuten darüber sprechen, wie gut es riecht

Ein kleiner Ausschnitt seiner Schimpftirade auf dem Bonnaroo ist auf YouTube von einem Zuschauer veröffentlicht worden:

Bonnaroo Festival 2014 on YouTube



Die Plastikkrone von Notorious B.I.G. ist über 500.000 Euro wert
Weiterlesen