Sting und Shaggy haben ein Album aufgenommen: Hört hier die erste Single im Stream

Dass die 90er nun wirklich so richtig-richtig zurück sind, sollte langsam so wirklich jeder mitbekommen haben. Zu den wohl kultigsten musikalischen Relikten des Jahrzehnts zählt ohne Zweifel auch „Mr. Bombastic“ und der dazugehörige Interpret Shaggy. Und der hat sich jetzt mit Rock-Ikone Sting zusammengetan. What a Time to Be Alive.

Sting und Shaggy haben über den US-Rolling Stone bekanntgegeben, dass sie ein gemeinsames Album aufgenommen haben. Dieses soll auf den kryptischen Titel 44/876 hören und am 20. April erscheinen. Zugleich haben sie ihre erste Single „Don’t Make Me Wait“ veröffentlicht. Die klingt genau, wie man sich diese Kombi vorstellt: Nach Reggae-90er-Shaggy und classy Sting-Gesang mit smoothen Blues-Gitarren.

Hört hier die erste Single von Shaggy und Sting:

Shaggys Kommentar zum neuen Werk: „Doesn’t that just sound like something that hundreds of women would get pregnant to?“ Okay, das lassen wir mal so im Raum stehen. Der Sound des Album soll laut beiden Künstlern sehr karibisch sein. Aufgenommen haben beide die LP aber in Los Angeles.

Erstmals zusammen aufgetreten ist das Duo bereits bei einer Charity-Veranstaltung auf Jamaika Anfang des Jahres. Die Zusammenarbeit hatte Shaggy auf seinem Instagram-Account als erstes angekündigt (Wenn das Albumcover ein ähnliches Motiv bekommt, sollte man es nur deswegen kaufen):

https://www.instagram.com/p/BeVdNJbHEF4

 


Die 20 besten Momente aus 21 Jahren „Splash!“-Festival
Weiterlesen