Highlight: U2, Coldplay und Co.: Diese 7 Bands werden besonders leidenschaftlich gehasst

Superbowl-Halbzeit 2016: Beyoncé mit Coldplay auf der Bühne

Dass Coldplay in der Halbzeitpause des größten Sportereignis der Welt auftreten würden, stand bereits Ende des vergangenen Jahres fest. Nun aber bestätigte auch R’n’B-Sängerin Beyoncé, gemeinsam mit den Briten in den 12 Minuten während der Pause zu performen. Die 34-Jährige hat bereits Superbowl-Erfahrung: 2013 stand sie schon mal auf der Bühne einer Halbzeitshow beim damaligen Superbowl in New Orleans.

Das Sport-Ereignis wird am 7. Februar 2016 im Levi’s Stadium im kalifornischen Santa Clara stattfinden.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


4 Künstler, mit denen Ihr den Einstieg in die Neoklassik wagen solltet
Weiterlesen