• LucilectricNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Alle kennen sie und hassen oder lieben sie: Boybands sind noch immer oft wahnsinnig erfolgreich. Die zehn erfolgreichsten Boybands aller (bisherigen) Zeiten findet Ihr hier.

    🌇 Das sind die 10 erfolgreichsten Boybands aller Zeiten – Bildergalerie und mehr Never Forget

  • Mit „Mädchen“ lieferten Lucilectric die ultimative Hymne für ein Medienphänomen, das unter dem Begriff „Girlie“ bekannt werden sollte. Was Luci van Org und Ralf Goldkind heute so treiben, erfahrt Ihr hier – und in unserem 90er-Podcast „NEVER FORGET“.

    🔥 26 Jahre nach „Mädchen“: Was wurde eigentlich aus… Lucilectric? und mehr Never Forget

  • „Der Mensch braucht Rausch“: Was wie ein Kommentar über die bunten Neunziger klingt, ist in Wahrheit einer von Luci van Org, die mit Lucilectric berühmt wurde, über ein ganz anderes Thema. Folge 11 von „NEVER FORGET – der 90er-Podcast“ über One Hit Wonder und so einiges mehr – jetzt überall... weiterlesen in:  Okt 2020

    „NEVER FORGET – der 90er-Podcast“, Folge 11: One Hit Wonder feat. Luci van Org – jetzt im Stream und mehr Charts

  • Das „Mädchen‘ will sich ohne Girlie-Image, aber mit vollem Aggressionspotenzial wieder melden. Dieser eine Song: „Mädchen“. Das war 1994 und das war Lucilectric. Es war ein Riesenhit mit Botschaft. Mädels. an die Waffen! Doch die Revolution frisst ihre Kids; Während noch Scharen von quietschenden Girlies Mitte der 90er durch die... weiterlesen in:  Jan 2003

    Lucilectric aka Luci van Org

  • sehen fern und grinsen sich eins  Jan 1997

    Ralf und Luci, Lucilectric

  • Edel Italienische Erinnerungen weckt der Name „Florentine“ für die neue Gibson Les Paul. Diese wunderschöne Edelgitarre mit 57er Classic Pickups hat echte F-Löcher. Genauso exklusiv ist der neue Gibson Bass von Jackson-Browne-Sideman Leland Sklar (Foto), mit dem man einen „sklaren“ Ton, aber keinen Bauschebart bekommt. Aus neu mach alt Fenders... weiterlesen in:  Jun 1996

    News on stage

  • Höhepunkt in einer Zeit, wo alles Geschmacklose zum Kult wird: der ‚4. Wahre Grand Prix‘. Am 9. Mai um 20 Uhr geht das kunterbunte Schlager-Spektakel im Münchener Nachtwerk über die Bühne. Zu den Favoriten unter den 14 von der Jury (Dunja Reiter, Lucilectric, Michael Holm und Guildo Horn) ausgewählten Nachwuchs-Künstlern... weiterlesen in:  Mai 1996

    Erstmals im TV: Wahrer Grand Prix