• PlantNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • THE BAND MUSIC FROM BIG PINK 1968 Die Pop-Welt hing noch den Blütenträumen des „Summer of Love“ nach. Doch weit abseits der swingenden Metropolen saßen fünf bärtige Musiker, die aussahen, als wären sie einem Mark-Twain-Roman entstiegen, in einem rosa gestrichenen Holzhaus inmitten der Wälder nahe Woodstocks und schufen Unerhörtes: einen... weiterlesen in:

    HERZPLATTEN

  • Zwischen Blues, Soul, Folk und Country arbeitet ein Mann an seinem Alterswerk, der in seinem früheren Leben bei Led Zeppelin als „Rock-Gott“ galt. Vermutlich markierte das mit fünf Grammys dekorierte Country-Folk-Album RAISING SAND (featuring Alison Krauss) tatsächlich den Beginn von Robert Plants drittem Frühling. Fest steht indes, dass der heute... weiterlesen in:  Okt 2010

    Robert Plant :: Band Of Joy

  • Die Technik: Die Gibson EDS-1275 ist eine elektrische Gitarre mit solidem Mahagoni-Korpus, vier Tonabnehmern, Hälsen aus Ahorn und Griffbrettern aus Palisander. Die Plurale weisen auf die Besonderheit des Instruments hin: Es hat zwei Hälse. Genetiker würden das womöglich als Laune der Natur abtun, aber die Konstrukteure des US-Herstellers Gibson handelten... weiterlesen in:  Dez 2007

    Instrumentenkunde : Gibson EDS-1275

  • Der Led-Zeppelin-Sänger und die Bluegrass-Chanteuse mit feinen Interpretationen diverser Folk- und Country-Tunes.  Nov 2007

    Robert Plant/Alison Krauss – Raising Sand

  • Blick in die Vergangenheit: Ein Rockgott donnert alleine.  Dez 2006

    Robert Plant :: Nine Lives

  • Rock: Der Ex-Frontmann von Led Zeppelin erlebt seinen dritten Frühling.  Jun 2005

    Robert Plant :: Mighty Rearranger

  • Wenn sich alte Helden nach jahrelanger Pause noch einmal zusammenfinden, dann ist meistens Vorsicht angesagt. Entweder präsentieren sie neues Material, das sich verdächtig nah am erfolgreichsten alten orientiert, oder sie biedern sich mit allerlei modischem Zierrat beim Zeitgeist an. Ganz zu schweigen von der Peinlichkeit, die dem Erzwingen ewiger Jugend... weiterlesen in:  Dez 2004

    Page & Plant – No Quarter: Unledded DVD

  • Als the kids are alright 1979 in die Kinos kam, wand sich die einst glorreiche Rock-Revolution der sechziger Jahre im Todeskampf, und auch The Who waren ein faktisch erledigter Fall. Wer harten Rock wollte, hörte AC/DC, wer auf Nonkonformist machte, verkleidete sich als Punk, und wer ohnehin nur aufs Tanzen... weiterlesen in:  Jul 2004

    The Who – The Kids Are Alright 2DVDs

  • Rock: Raritäten-Kollektion von Soloaufnahmen des Led-Zeppelin-Sängers.  Mrz 2004

    Robert Plant :: Sixty Six To Timbuktu

  • Welcher Sänger ist der größte aller Zeiten und warum ? John Lennon oder Paul McCartney. Sucht euch einen aus. Welcher Sanger ist der momentan beste? Steven Tyler. Großartige Rock’n’Roll-Stimme. Welcher Kunstler hat dich zuletzt enttäuscht? Karen Carpenter. Ich war entlauscht als sie starb. Was ist deine Lieblings-Beattes-LP? MEET THE BEATLEB.... weiterlesen in:  Feb 2004

    Alice Cooper und mehr Alice Cooper

  • Dass Led Zeppelin ein grandioser Live-Act waren, ist überliefertes Rock-Wissen. Nur: Nachprüfen ließ sich das schon lange nicht mehr, der Laden machte leider 1980 dicht und ward seitdem nicht mehr geöffnet. Bis jetzt: TV-Auftritte von 1969 und Live-Shows von 1970 bis 1979 zeigen die Band in ihrer ganzen Hardrock-, und... weiterlesen in:  Jan 2004

    Led Zeppelin DVD

  • 35 Jahre nach ihrer ersten Probe erschienen jetzt ein Live-Album und eine Doppel-DVD mit unveröffentlichten Konzertaufnahmen von Led Zeppelin. Im ME-Interview spricht Sänger Robert Plant über die frühen Tage, das Ende der Exzesse und die Droge "Energie".  Jul 2003

    Interview mit Robert Plant: Led Zeppelin war ein großes Monster“ und mehr Led Zeppelin

  • Sensationeller Archiv-Fund zweier sympathischer Höllenhunde.  Dez 2002

    Jeff Buckley/Gary Lucas :: Songs To No One

  • Die Stimme von Led Zeppelin vor kleiner Kulisse. Ein seltenes Vergnügen. Allerdings auch kein ganz ungetrübtes.  Aug 2002

    Robert Plant: London, Astoria

  • Verdammt lang her. Aber hört man die Stimme, diese Stimme, kommt es einem vor, als wäre es erst gestern gewesen: Band Of Joy, Led Zeppelin, Höhenflug, Größenwahn, Tragik, Solokarriere, 1993 dann der formidable Longplayer FATE OF NATIONS, die Erneuerung der Partnerschaft mit Jimmy Page, die alte Magie, beinahe, nachzuhören auf... weiterlesen in:  Jul 2002

    Robert Plant – Dreamland

  • Wer zu spat kommt, den bestraft laut Herrn Gorbatschow ja offenbar das Leben. Mag sein, wer aber zu früh kommt, kriegt eins von Led Zeppelin übergebraten. Was jetzt nicht als Zweideutigkeit gemeint ist, sondern jene armen Musiker betrifft, die einen Song komponierten, der später von den britischen Hardrockern gecovert wurde.... weiterlesen in:  Mai 2000

    Led Astray – The Folk & Blues Roots Of Page & Plant :: Beklaut

  • Alles begann 1987. Da machte sich die Bonner Concert Cooperation auf, ein auf Underground/Independent-Rock ausgerichtetes Festival in die Konzertlandschaft zu stellen. Neben etablierten Namen aus der „Indie“-Ecke wie The Cure, Siouxsie and The Banshees oder Iggy Pop (der über die Jahre zum Stammgast wurde; auch diesmal ist er wieder dabei)... weiterlesen in:  Aug 1998

    Bizarre Festival

  • Kaum eine Band, die das oft gebrauchte Prädikat "legendär" auch wirklich verdient. Auf die Herren Page und Plant von Led Zeppelin jedoch trifft es zu. Und nett sind sie auch noch. Jedenfalls meistens.  Mai 1998

    Page & Plant: Nett Zepp

  • Da können sich die Herren Page und Plant zieren, soviel sie wollen, da können sie noch so stur versuchen, den Begriff „Led Zeppelin“ aus dem Wortschatz der Musik hörenden Menschheit zu eliminieren: WALKING INTO CLARKSDALE ist aller Geschichtsklitterung seitens der Protagonisten zum Trotz die beste Led-Zep-Platte seit dem titellosen vierten... weiterlesen in:  Mai 1998

    Page & Plant – Walking Into Clarksdale

  • Rainer Ptacek hat sich als Songschreiber und Bluesgitarrist hohes Ansehen in Fanund Musikerkreisen erspielt – mit seiner Band Rainer & Das Combo, als temporärer Mitspieler bei Giant Sand, der Band seines engen Freundes Howe Gelb, sowie als Sideman von Led Zeppelins Robert Plant. Rainer, gebürtiger Tscheche mit Wohnsitz in Tucson,... weiterlesen in:  Aug 1997

    Diverse – The Inner Flame